diy-metallic heels

Blau ist eine Farbe die hätte ich von mir aus nie angezogen. Ich habe mir auch immer eingeredet die Farbe würde mir nicht stehen … Zum Glück hat mich mein Freund eines Besseren belehrt und mich immer wieder dazu überredet etwas Blaues an zu probieren. Da mir schon seid dem letzten Jahr Metalic-Accessoires gefallen, besonders Metalic-Schuhe stand ich vor der Frage: Kaufen oder selbst machen?

Die Antwort war natürlich ein DIY Beitrag ;)

140614_Vorlage_queerDu brauchst:
– Metalic-Autolack aus dem Bauhaus- Pumps
– Klebeband
– Altpapier
– eine große Schuhschachtel

140614_Vorlage_queer21. Als Erstes klebst du die Sohlen der Schuhe mit Klebeband ab und stopfst sie mit Papier aus. Achte darauf dass du so viel Papier in den Schuhen hast dass Innen kein Lack hinkommen kann.

2. Stelle die Schuhe in die Schachtel und besprühe sie vorsichtig mit dem Lack.

3. Über Nacht gut trockenen lassen! Besser du sprühst mehrere dünne Schichten als eine dicke. Ich habe um die Schuhe einheitlich Blau zu bekommen drei Durchgänge gebraucht.

4. So bald du mit dem Farbergebnis zufrieden bist und der Lack gut getrocknet ist sind deine Schuhe fertig. Ich habe mein Paar noch mit neun farbenen Schuhklammern verziert ;)

140614_Vorlage_queer3

140614_Vorlage_hocheure yellowgirl

Melde dich zu

meinem Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*