Jeder bekommt Ihn mit. Entweder durch die Kolleginnen, die plötzlich über nichts anderes mehr reden, oder die Beste Freundin, die plötzlich nicht mehr ausgeht da sie fit sein muss … Heuer bin ich dabei. Ich gehöre zu den Frauen die jetzt Sportschuhe anstatt Sommersandalen suchen, die den neuen Fitness- anstatt Schokoriegel probieren und freiwillig auch am Wochenende um 7 aufstehen um laufen zu gehen.

Mein Trainingsplan ist geschnürt. Auf los gehts los!

Angemeldet habe ich mich für 5km und schaffen würde ich sie gerne in unter 40 Minuten. Ich weiß dass ist kein Marathon und meine Wunschzeit ist für die meisten keine Herausforderung. Für mich aber schon. Ich bin nun mal sehr unsportlich, wenn nicht sogar ungesund. Ich bin träge und habe keine Kondition. Alleine der Beschluss das durchziehen zu wollen war ein großer Brocken.

Ein paar beliebte und gut bewertete Apps und das Shape Magazin waren sehr Hilfreich um mir einen Plan zusammen zu stellen.

  • Aufwärmen werde ich mich mit diesem Video von Popsugar,
  • Laufen werde ich nach dem Achtwöchigen Programm von Nike Plus Running.
  • Meine Cross-Training Tage verbringe ich mit Yoga (dafür habe ich noch Tageskarten für das Manhattan und das Holmes Place) oder mit den Workouts von N+TC.
  • Essen werde ich sehr basisch. Wenig Fett, wenig Konservierungsstoffe.
  • Ich verzichte vollkommen auf Lactose und Histamin.
  • Buchführen werde ich über meine Kalorienzufuhr per myfitnesspal. Ziel ist es maximal 1.710 Kcal/Tag zu mir zu nehmen und an zwei Tagen die Woche zu fasten. Aber nicht  in dem ich ganz auf Nahrung verzichte sonder mit einer Reduktion auf nur 500 Kcal/Tag.

Was erhoffe ich mir von dieser Qual? Eine bessere Kondition. Allgemein besseres Wohlbefinden. Bessere Haut. Bessere Verdauung. Ein besseres Ich ;)

Ich hoffe es macht euch Spaß mir dabei zu zu sehen!

Subscribe

Subscribe now to our newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*