Mein Silvester Outfit

Ich hoffe Ihr seid auch so entspannt gerutsch wie ich! Ich verbrachte die Nacht vom alten ins neue Jahr zuhause bei lieben Freunden mit ein paar Gläschen Prossecco und leckeren Snacks. Meine hübschen Schuhe hatte ich nur für die Fotos an ;) Ich hatte sehr schöne Gespräche und konnte ein paar Dinge des letzten Jahres noch ein mal analysieren und ein paar Vorsätze für das kommende Jahr festigen.
[show_shopthepost_widget id=”481854″]
Eine witzige Erkenntnis machte ich schon einen Tag vorher. Das wird mein Erstes Silvester seid 15 Jahren, an dem ich kein Date und niemanden zum küssen habe. Witzig fand ich dass mich das garnicht gestört hat! Dieses Jahr habe ich mich nur für mich selbst hübsch gemacht. Dieses Jahr soll es auch hauptsächlich um mich gehen. Das wohl erste Mal seit dem ich von einem Mann zum ersten Mal geküsst wurde. Das erste Mal seit dem die Ost-Gehirnwäsche wirkte und das Hauptziel meines Lebens eine Hochzeit wurde. Gott sei Dank hat bisher die Vernunft gesiegt, sonst wäre ich wohl schon zwei oder drei mal geschieden … Auf jeden Fall genieße ich mein neues “ich” und werde mich jetzt viel öfter nur für mich (und natürlich euch) hübsch machen!

Das Outfit dass ich zu Silvester an hatte war ein Schnäppchenkauf am Tag davor:

yellowgirl_Federfrei_11 yellowgirl_Federfrei_9 yellowgirl_Federfrei_10 yellowgirl_Federfrei_7 yellowgirl_Federfrei_12yellowgirl_Federfrei_8

Shirt von Mango (ähnliches hier), Rock von Bershka (hier), Schuhe von Zara (ähnliche hier), Kette von Tiffany (hier), Ringe von Pomellato (hier und hier), Uhr NoName (ähnliche hier) und Lippenstift von Essence (hier)

[show_shopthepost_widget id=”481854″]

Melde dich zu

meinem Newsletter

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*