Bleiben wir in Kontakt

100 Tage Glückclean fooddiy foodGesünder LebenSuppenfasten

Suppenfasten – Erdäpfel und Grünkohl Suppe

19Views

Grünkohl, das Powergemüse. Man liest ja hier und da darüber wie gesund es ist, also wollte ich es auch mal probieren. Das hat sich in der Detox-Woche angeboten und ich muss zugeben dass ich überrascht war wie gut so eine Erdäpfel und Grünkohl Suppe schmecken kann …

[yellow_box]
Du brauchst:
- 150g Grünkohl
- 250g Kartoffeln
- 1 Zwiebel
- 1 Knoblauchzehe
- 1EL Olivenöl
- 2EL Paprikapulver
- 750ml Gemüsesud
- Salz und Pfeffer


Grünkohl mehrfach waschen und putzen, dabei gegebenenfalls die dicken Blattrippen entfernen. Den Grünkohl in feine Streifen schneiden. In kochendes Salzwasser geben und 5 Minuten kochen, herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch in den Topf geben und 3 Minuten glasig dünsten. Kartoffelwürfel dazugeben und alles mit dem Paprikapulver bestreuen. Sud zugießen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen. Die Suppe fein pürieren und erneut aufkochen. Grünkohl zur Suppe geben und weitere 15 Minuten garen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

[/yellow_box]

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K

30 Jahre jung // Graphic Designer // aus Polen // lebt in Wien

Schreibe einen Kommentar