back to the roots. Traditioneller Gemüsesalat – Tradycyjna sałatka jarzynowa z majonezem

Ich weiß nicht wie das bei euch ist aber für mich gibt es eine Speise die ist an jeden Feiertag Pflicht! Egal ob Weihnachten, Ostern, Allerheiligen und Allerseelen. Einen traditionellen Gemüsesalat – Tradycyjna sałatka jarzynowa gibt es immer! Ich finde dass er nicht nur, gut und jedem schmeckt, er passt auch einfach immer:

[yellow_box] Du brauchst:
– 3 gekochte Karotten
– 1 Stück gekochten Sellerie
– 3-4 Salzgurken, da würde ich wieder die Dill-Gurken vom Spar empfehlen
– 1/2 Zwiebel
1/2 Stange Lauch
– 2 hart gekochte Eier
– 1 Apfel
– eine kleine Dose Erbsen
– eine kleine Dose Mais
– 2-3 gekochte Erdäpfel
– Mayonaise
– eine Knoblauchzehe
– Salz und Pfeffer

Als erstes würfelst du Erdäpfel, Karotten, Sellerie, Salzgurken, Zwiebel, Lauch, Eier, Apfel, und Knoblauch klein. Gib Alles mit Erbsen und Mais in eine große Schüssel. Gut umrühren. Als nächstes folgen Mayonnaise, Salz und Pfeffer. Wieder gut umrühren. An sich wäre der Salat fertig, besser schmeckt er jedoch wenn du ihn gut mit Frischhaltefolie bedeckst und über nacht im Kühlschrank lässt.

Mahlzeit ^^

[/yellow_box]

Melde dich zu

meinem Newsletter

2 comments

  1. Sieht echt lecker aus! Wir haben mal eine ähnlcih Variante vom polnischen Gemüsesalat, nur mit Hering dazu, gegessen. Das war auch echt super lecker

    LG
    Finn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*