Ich weiß natürlich dass die meisten Menschen eher süße Torten mit Früchten, Schokolade und Cremefüllung bevorzugen. Tja, ich kann darauf verzichten. Meine Lieblingstorte ist Schwedische Fischtorte.

[yellow_box] 3 Stück Sandwichtoast
3 EL Topfen
1/2 Zitrone
3 EL Mayonaise
3-6 Schrimps
1 hartgekochtes Ei
1/3 Salatgurke
100 g Räucherlachs
1 EL Kren gerieben
1 EL Dille frisch oder getrocknet
eine Schüssel in etwa so gross wie eine Toastscheibe

3Jahre_yellowgirl_SchwedischeFischtorte_1
Als erstes stichst du mit der Schüssel den Toast rund aus. Vermische die Mayo mit Topfen und Kren. Trage eine Schicht auf die erste Toastscheibe auf. Lege in etwa die Hälfte des Lachses drauf und trage auch auf diesen eine dünne Schicht des Mayo-Kren-Topfen-Aufstriches. Lege die nächste Toastscheibe drauf und wiederhole den Vorgang. Lege die dritte Toastscheibe oben drauf. Bestreiche die Torte von allen Seiten mit dem restlichen Aufstrich. Schneide die Gurke in dünne Scheiben und halbiere sie. Gib die gurkenscheiben auf die Seiten der Torte. Sie sollten an dem Aufstrich von selbst halten. Viert das gekochte Ei und lege es mit den Schrimps oben auf die Torte. Dekoriere alles mit einer Zitronenscheibe. Fertig ^^

3Jahre_yellowgirl_SchwedischeFischtorte_1

[/yellow_box]

Subscribe

Subscribe now to our newsletter

2 comments

  1. wow, das ist echt mal was anderes! wäre jetzt nichts für mich, denn ich lieeeebe süßen kuchen und torten (und bin veggie) aber ich find’s ne spitzen idee, weil es echt speziell ist und genauso aussieht, wie eine leckere torte, hihi ;)
    liebste grüße,
    maze von annosarusrex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*