Habt Ihr auch manchmal Phasen in denen Ihr am liebsten alle euere Möbel auf den Mistplatz karren und Alles neu kaufen würdet? Um diesem Drang nicht nach zu gehen bastel ich neue Dekos und Aufbewahrungen wie diese DIY Tierdosen.

So ähnliche Dosen habe ich schon vor Ewigkeiten gesehen und wollte sie unbedingt nachbasteln. Leider scheiterte es lange daran dass ich keine passenden Plastik-Tiere finden konnte. Diese hübschen Teilchen fand ich in einem 1€-Shop. Ja, ich gehe in Billigläden. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen was man da alles findet! Letztens fand ich ganz große Dekoplatten aus Plastik die aussehen wie Kristall. Die wären so lackiert vielleicht was für Weihnachten ;)

[yellow_box] yellowgirl_DIY_Tierdosen_1Du brauchst:
– Leere Gläser oder Dosen
– Plastik-Tiere
– Superkleber
– Sprühlack (in meinem Fall in Kupfer – da empfehle ich wie immer Graffiti-Lack)
– Sprühuntergrund oder Schachtel

yellowgirl_DIY_Tierdosen_2
1. Als erstes klebst du die Tiere auf die Deckel und lässt sie gut trocknen.

yellowgirl_DIY_Tierdosen_3
2. So bald der Kleber getrocknet ist sprühst du die Deckel von allen Seiten an.

yellowgirl_DIY_Tierdosen_4
3. So bald die Deckel trocken sind kannst du sie auf die Gläser schrauben. Fertig ^^

yellowgirl_DIY_Tierdosen_5

[/yellow_box]

yellowgirl_DIY_Tierdosen_10 yellowgirl_DIY_Tierdosen_7 yellowgirl_DIY_Tierdosen_9

Total
5
Shares

Subscribe

Subscribe now to our newsletter

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*