Als ich mit den Frühstücksgewohnheiten begann, dachte ich nicht so viele neue Dinge für mich zu entdecken und zu kochen. Inzwischen habe ich das Gefühl wirklich Alles morgens essen zu können. Alle eingefahrenen Toast- und Müsli-Gewohnheiten habe ich mit lauter leckeren Experimenten wie diesem Eiersalat ersetzt:

[yellow_box] Du brauchst:
– 2 Eier
– 2-3 Radieschen
– 2-3 Cherrytomaten
– 5cm Salatgurke
– Salz und Pfeffer
– 2 EL Zitronensaft
– 2 EL Olivenöl
– Fladenbrot

Eier hart kochen und kalt stellen. Gemüse und abgekühlte Eier klein würfeln und vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Öl abschmecken. Mit Fadenbrot servieren und fertig ^^

Mahlzeit!

content here… [/yellow_box]

Total
8
Shares

Subscribe

Subscribe now to our newsletter

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*