Bleiben wir in Kontakt

diydiy dekodiy home

DIY Spiegelrahmen in Rosé Gold

702Views

Meinen DIY Spiegelrahmen in Rosé Gold wollte ich euch schon länger zeigen! Leider hatte es sich nicht ergeben. Vor meinem Umzug wurden die Fotos einfach nichts … Aber jetzt, in meinem neuen Reich konnte ich meinen DIY Spiegelrahmen in Rosé Gold gut positionieren.

Einen Spiegel habe ich auch schon länger gebraucht. Vor allen Spiegeln in der Wohnung war es einfach zu dunkel für gute Selfies … Ja. Ich weiß. Die Probleme einer Frau … ;)

Natürlich habe ich im mich in mehreren Shops umgesehen, aber mit dem Preis/Leistungs-Verhältnis wär ich dann wieder mal beim Ikea am meisten zufrieden. Für eine Bastlerin wie mich ist das ja das Paradies …

[yellow_box]
yellowgirl_DIY_Rose_Gold_Spiegel_4Du brauchst:
– Einen Spiegel mit Rahmen (Ich habe diesen hier genommen)
– Rosé Gold Lackspray (oder eine andere Farbe die du möchtest)
– Packpapier oder Folie
– Klebeband

yellowgirl_DIY_Rose_Gold_Spiegel_3
Baue entweder den Spiegel aus dem Rahmen aus, was mir zu gefährlich war. Ich lasse ja so leicht etwas fallen … Ich habe anstatt dessen die Spiegelfläche abgeklebt. Sprühe den Rahmen vorsichtig von allen Seiten mit deinem Lack an so dass die Farbe gut deckt. Lass den Lack trocknen. So bald er trocken ist kannst du das Papier mit dem Klebeband runternehmen oder den Spiegel wieder einsetzten. fertig ^^

[/yellow_box]

 

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K

30 Jahre jung // Graphic Designer // aus Polen // lebt in Wien

4 Kommentare

  • Der Spiegel ist richtig schön geworden! Schade, dass rosegold nicht so gut in meine Wohnung passt, nun ja, ich würde dann einfach richtiges gold nehmen denke ich, mal überlegen :D
    Liebe Grüße :)

    • Hi. Es handelt sich hier um einen MONTANA BLACK 400ML Sprühlack Farbton Copperchrome. Es ist Graffiti-Lack und ich habe ihn bisher für Alles verwendet dass mir in den Kopf kam ohne Probleme. Er ist nirgends abgeblättert oder gerissen …

      Liebe Grüße,
      Sonia

Schreibe einen Kommentar