Bleiben wir in Kontakt

clean fooddiy food

Frühlingssalat mit Asiadressing und Cottage Cheese

179Views

Am Montag kam die Sonne raus. Ich konnte es kaum glauben. Ach wenn ich den ganzen Tag im Büro verbrachte hat es mich motiviert. Seit dem schlafe ich wieder bei offenem Fenster, gehe jeden Tag spazieren und habe Lust auf gesundes Essen. Vielleicht wird es ja Zeit meine Suppen gegen leckere Salate zu tauschen? Was sagt Ihr?

Heute zeige ich euch einen Frühlingssalat mit Asiadressing und Cottage Cheese. An sich könnte ich jeden Salat mit diesem Dressing kombinieren, tue es aber natürlich nicht ;) Der Cottage Cheese durfte dieses mal nich fehlen da ich versuche mich ausgewogen zu ernähren und immer wieder ein Problem damit habe ein Einweiß-Ziel zu erreichen.

[yellow_box]
Du brauchst:
– Frühlingssalat-Mischung, ich habe hier Vogel, Ruccola und Jungspinat, …
– 1 Handvoll Zuckerschoten
– 1/3 Salatgurke
– 2EL Cottage Cheese
– 1 Handvoll Erdnüsse
– 1EL Nussöl
– 1EL Fischsauce
– 1EL Ahornsirup
– Salz und Pfeffer

Mische Öl mit Fischsauce, Ahornsirup, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel an. Wasche deine Salat und lass ihn gut abtropfen. Gib den Salat in eine große Schüssel und das Dressing dazu. Vermische es gut damit der Salat gut benetzt ist. Gib Cottage Cheese in die Mitte und bestreue deinen Salat mit Erdnüssen.

Mahlzeit!

[/yellow_box]

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K

30 Jahre jung // Graphic Designer // aus Polen // lebt in Wien

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar