Vorbereitungen für den Flohmarkt

Der Startschuss für den Frühling wurde gegeben. Es hatte mehr als 15 Grad in Wien. Meine Winterschuhe und Jacken will ich garnicht mehr sehen. Jetzt wird es langsam Zeit mich an den Frühjahrsputz zu machen. Ein mal im Jahr macht ausmisten Spaß, mir auf jeden Fall. Der Moment wenn ich meine Winterpullover ausschüttel, fein säuberlich zusammenläge und in die hinterste Ecke meines begehbaren Kleiderschrankes verbanne. Dann jedes einzelne Sommerteil in die Hand nehme und überlege wie ich es wohl dieses Jahr kombinieren werde … 

Was natürlich dabei Pflicht ist es mir bei jeden Teil klar zu werden wann ich es das letzte mal an hatte und ob ich es heuer auch wirklich wieder anziehen werde. Mache teile passen einfach nicht mehr, Frau fühlt sich zu alt oder zu dick (ich weiß dass ich nicht dick bin) für bestimmte schnitte oder Rocklängen. Oder man hat ein Teil unbewusst zwei mal gekauft und wird es doppelt nicht brauchen. Was macht man mit all den Sachen? Richtig! Ausmisten. 

Aber wohin damit? In den Keller damit es verstaubt und Platzt weg nimmt? Auf den Müll? Dafür sind die Teile noch zu gut … Verkaufen wäre eine Option, aber wie und wann? So Online-Verkäfe wir Kleiderkreisel oder willhaben mögen zwar funktionieren sind aber mit dauerhaftem Einsatz verbunden. Dafür habe ich eindeutig keine Zeit. Ich möchte weder von Fremden angerufen werden noch 10 Mails am Tag zum gleichen Thema beantworten … Bleibt mir nur ein Flohmarkt. 

Zu Flohmärkten habe ich einen besonderen Bezug, schon als Kind begleitete ich meine Mama früh morgens fast jeden Samstag nach Schwechat. Damals war es das tollste wenn ich mir ein Pony um 10 Schilling aussuchen durfte. Über die Jahre wurde ich erwachsen und tausche Kunststoff-Spielzeug gegen Taschen, Schuhe, Schmuck und andere Klamotten. Und heuer ist es so weit. Ich werde mein Zeug gemeinsam mit zwei anderen Bloggerinen auf einem Flohmarkt  verkaufen. 

Im moment stecke ich schon mitten in meinen Vorbereitungen für den Flohmarkt. Der erste und wichtigste Punkt war es aber sich zu entscheiden welcher Flohmarkt es werden soll. Eine große Hilfe dabei war der Flohmarktkalender für Österreich von Universal.  

Flohmarktkalender Österreich – Kaufen und verkaufen mit besonderem Flair – Universal.at

Habt Ihr geplant heuer auf Flohmärkte zu gehen oder vielleicht sogar selbst eure Sachen zu verkaufen wie wir? Wollt ihr wissen wann und wo wir unseren Stand haben werden? Mehr Infos folgen bald ;) 

Total
7
Shares
Next Article

Hunter Stiefel, Suri Frey Tasche, Hugo Boss Bluse und Moschino Blazer für mein Black Gray Office Outfit

View Post

Melde dich zu

meinem Newsletter

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*