DIY Kupfer Lampenschirm

Ein letztes Teil hat noch gefehlt, die Lampe. Wobei das gelogen ist. Ein neuer Spiegel und Sitzhocker durften einziehen. Mit dem DIY Kupfer Lampenschirm wirkt das Zimmer zwar vollständiger aber fertig bin ich noch lange nicht … meine hübschen Kommoden bin ich euch noch schuldig und meine Schreibtisch-Umgestaltung beginne ich erst in den nächsten Wochen …

Egal. So wie Umzüge nun mal ablaufen passiert auch bei mir alles Schritt für Schritt bis ich fertig  eingerichtet bin. Ich verbringe viel Zeit mit Details wie Bilderrahmen und Bettwäsche. Da bleibt dann zu wenig Zeit fürs Grobe ;)

[yellow_box] yellowgirl_DIY_Kupfer_Lampenschirm_1Du brauchst:
– einen Lampenschirm* (ich habe diesen von Ikea genommen)
– Lackspray in der gewünschten Farbe (in meinem Fall Montana Copperchrome*)
– Unterlage
Atemschutz*

Ich sprühe ja recht oft und habe ich mir jetzt einen Atemschutz zugelegt. Ich kann es nur empfehlen, speziell wenn man Lungenprobleme hat wie ich …

Hoppla! Da ist was schief gelaufen beim lackieren … Ob ich dass wegbekomme bis morgen …#bloggersatwork #rosegold #accident

Ein von Sonia Maria K (@yellowgirl_at) gepostetes Foto am

Gummihandschuhe kann ich nach meinem letzten Hoppla auch empfehlen … Es ist zwar alles weggegangen bevor ich am nächsten Tag ins Theater ging. Unangenehm war es aber trotz dem. Davon wie ungesund es ist fange ich garnicht erst an …

Du legst deinen Lampenschirm auf eine Unterlage, am besten im Freien. Falls du diese Möglichkeit nicht haben solltest dann schau dass der Raum in dem du spürst wenigstens gut gelüftet ist. Sprühe den Schirm ein mal außen und ein mal innen an und lasse es trocknen. So bald der Lack trocken ist gehe über die Unterseite drüber die bisher auf der Unterlage lag. kontrolliere ob du keine stelle sowohl innen als auch außen ausgelassen hast. Lass den Lack trocknen. So bald der Lack trocken ist, kannst du ihn montieren.

[/yellow_box]

yellowgirl_DIY_Kupfer_Lampenschirm_3

yellowgirl_DIY_Kupfer_Lampenschirm

*Beitrag enthält Affiliatelinks

Total
108
Shares

Melde dich zu

meinem Newsletter

10 comments

  1. Danke für die Inspiration! Ich hab nämlich im Keller einen alten Lampenschirm, den ich eigentlich schon weggeben wollte. Bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, dass ich den auch besprayen könnte. Das wird jetzt mein neues DIY-Projekt.

    Alles Liebe,
    Lisa von http://www.fashiontamtam.com

  2. Hi wenn du die Sachen alles so absprühst geht der Lack nicht evt ihrgend wann ab an manchen stellen vor allen bei Tellern, kann man die normal waschen? Ich würde das gerne mit eine Lampe von Ikea machen die momentan Schatz Metal ist und habe aber Angst das es an den ecken ihrgend wann nicht mehr schön außen? LG

  3. Hallo, super idee. Wie ist es mit dem Geruch? Riecht es wenn sie Lampe an ist? Ich will das auch mit meiner Lampe machen habe es bisher noch nicht gemacht da ich bedenken haben wegen des Geruches.

    1. Hallo, so bald der Lack gut getrocknet ist riechst du nichts außer du haltest deine Nase direkt dran. Meine hat mein Freund zufällig erst vor 2 Tagen in meinem neuen Schlafzimmer montiert und bestätigt dass er selbst mit dem Gesicht direkt dran nichts gerochen hat.

      Viel Spaß beim basteln! Schick mir dann ein Foto ^^

  4. Ich bin dir soooo unfassbar dankbar für diesen Beitrag!!?
    Seit Monaten laufe ich wie eine Irre durch Deutschlands Läden und suche eine bezahlbare und schön Lampe im Kupferstil…Ohne jeglichen Erfolg..
    Danke Danke Danke für die Idee!!!

    Liebst, Malin

    1. Das freut mich sehr dir geholfen zu haben! Viel Spaß beim Basteln!
      Schick mir mal ein Foto wenn du fertig bist :)

      Herzliche Grüße,
      Sonia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*