Ich bezeichnte es jetzt mal als Schlechtwetter Outfit, meinte damit aber eher ein schlechte Laune Outfit. Ich bin prinzipiell ein gut gelaunter, gutmütiger und positiver Mensch. Heute ist mir das erste Mal seid sehr langer Zeit der Kragen geplatzt … Deshalb kommt der Heutige Beitrag auch so spät. Den eigentlich geplanten habe ich mir für ein anderes mal aufgehoben.

yellowgirl_Schlecht_Wetter_Outfit_1 yellowgirl_Schlecht_Wetter_Outfit_4Ich habe euch schon mal erzählt wie sehr mich Männer nerven die mich in Schubladen stecken. Männer die es mit totaler Selbstüberschätzung kombinieren und mich dann auf Grund dessen beleidigen, erschüttern mich in meinen Grundfesten.

Ich weigere mich an mir selbst zu zweifeln. Es sind Männer die schwach und dumm sind die Nettigkeit mit echtem Interesse und noch schlimmer Käuflichkeit verwechseln. Und genau diese Männer bekommen von mir immer und immer wieder die gleiche Antwort: Was stimmt mit dir nicht?!? Wer glaubst du eigentlich wer du bist?!?

yellowgirl_Schlecht_Wetter_Outfit_5Na und? Dann bin ich halt blond und nett! Und beschäftige ich mich Beruflich mit hübschen Dingen! Das ist aber immer noch keine Einladung dazu mich zu beleidigen und mir Dinge zu unterstellen!

Kein Thema dass unbedingt auf meinen Blog passt. Ich dachte mir aber, da das Leben nicht immer nur rosa und gelb ist, darf auch mein Blog ein mal etwas dunkler gestimmt sein und dazu passt dieses dunkle Biker-Outfit einwandfrei.

 

 

Ärgert ihr euch auch so sehr über Oberflächlichkeiten, Schubladen und Klischees? Ich sage nichts wenn man mich oberflächlich nennt. Wer mich nicht genug kennenlernen möchte der ist selbst schuld. Aber mir Dinge unterstellen ist einfach das Letzte.

Total
10
Shares

Subscribe

Subscribe now to our newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*