Gemüse Kraut Eintopf

Da ich ja jetzt seit einer Zeit (versuche) vegan lebe probiere ich viele neue Dinge mit Gemüse aus. Klareres weiß ich dass Gemüse Kraut Eintopf keine Weltneuheit ist. Auf meinem Speiseplan stand er noch nicht. Abgesehen davon dass ich Eintopf immer mit vollkommen verkochtem matschigem Gemüse ohne viel Eigengeschmack verbunden habe …

Das ist bei diesem Gemüse Kraut Eintopf nicht der Fall. Alles bleibt schön knackig ;)

Gemüse Kraut Eintopf:

yellowgirl_veganer_Gemüse_Kraut_Eintopf_2Du brauchst:
– 1/2l Gemüsebrühe
 2 Zehen Knoblauch gepresst
– 1 EL Tomatenmark
– 1/2 Kopf junges Kraut in Streifen geschnitten
– 1/2 Zwiebel gehackt
– 1 in Streifen geschnittene Karotte
– 1-2 handvoll Fisolen (tief gefroren)
– 1-2 handvoll Erbsen (tief gefroren)
– eine Zucchini in Scheiben geschnitten
– eine Dose ganzer Tomaten
– 1 EL gehacktes Basilikum
– 1/2 EL getrocknetes Oregano
– Salz und Pfeffer
– Kokosöl

Gib zwei Löffel Kokosöl in einen Topf, gib die Zwiebeln und Karotten in den Topf und brate sie 5 Minuten auf mittlerer Flamme bis die Zwiebeln glasig und Karotten weich sind. Gib inn der letzten Minute den Knoblauch dazu.
Gib den Gemüsesud, Tomatenmark, Kraut, tiefgefrorene Erbsen und Fisolen und alle Gewürze dazu. So bald sie Suppe anfängt zu kochen dreh runter auf kleine Flamme und lass alles 10 Minuten kochen. Gib deine Zucchini dazu und lass alle noch mal 10 Minuten kochen.

Mahlzeit!

yellowgirl_veganer_Gemüse_Kraut_Eintopf_4yellowgirl_veganer_Gemüse_Kraut_Eintopf_1Sommer auch so gerne leichte Kost wenn draußen die Sonne auf uns runterbrennt? So ein Gemüse Kraut Eintopf liegt nicht schwer im Magen, außer man übertreibt es mit den Portionen wie ich … Und ist für mich das perfekte Essen im Sommer ^^

yellowgirl_veganer_Gemüse_Kraut_Eintopf_5

Total
8
Shares

Melde dich zu

meinem Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*