Bleiben wir in Kontakt

clean fooddiy foodheute mal veganSuppenfasten

Linsen Spinat Suppe

286Views

Vor ein paar Tagen erzählte ich euch dass ich im Moment sehr auf scharfes Essen stehe. Wie schon länger von mir kommuniziert stehe ich auch total auf Suppe. Also was tun? Asiatisch, Scharf und Suppe verbinden und eine super leckere Linsen Spinat Suppe zaubern.

Für deine Linsen Spinat Suppe brauchst du:

Linsen Spinat Suppe
– Linsen, egal ob rot oder weiß. Ich nehme dabei gerne die aus der Dose
– eine Dose Kokosmilch
– 1 EL Kokosöl
– 1 große Zwiebel
– 1 Knoblauchzehen
– 1 TL Cumin
– 1/4 TL Cardamom
– 1 TL Curry
– eine Dose geschälte Tomaten mit Saft
– 1/4-1/2 L Gemüsesud
– Salz und Pfeffer
– Cayenne Pfeffer oder Chilliflocken
– ca. 4 Stk. Spinat Zwutschkerl
– eine Zitrone

Als erstes hacke die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein. Gibt Kokosöl in einen großen Topf und brate darin die Zwiebel mit dem Knoblauch an bis sie glasig sind. Gib deine Gewürze dazu und brate auf kleiner Flamme eine Minute weiter. Gibt die Tomaten, Kokosmilch, Gemüsesud, Spinat und die Linsen dazu. Würze mit Salz, Pfeffer und Chilliflocken. Rühre gut um und bring es zum kochen. Lass die Suppe ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme dahinköcheln. Wenn deine Linsen die gewünschte Weichheit haben dreh den Herd ab und Presse den Saft einer Zitrone hinein. Falls nötig schmecke noch mit Salz und Pfeffer ab. Sollte die Suppe etwas zu scharf geworden sein, kannst du sie ein wenig abschwächen in dem du auf jede Portion einen Klax Joghurt drauf gebt.

Mahlzeit!

Linsen Spinat Suppe

Wie sieht es da bei euch aus? Habt ich scharfes essen lieber in Curry oder Suppen Form? Oder vielleicht ganz anders?

yellowgirl_Linsen-Spinat-Suppe_4

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K

30 Jahre jung // Graphic Designer // aus Polen // lebt in Wien

Schreibe einen Kommentar