Bleiben wir in Kontakt

clean fooddiy foodheute mal vegan

Veganes Süßkartoffel Curry

215Views

Haute gibt es wieder mal was gesundes! Ich liebe Currys jeglicher Art und mit Süßkartoffeln ganz besonders. Veganes Süßkartoffel Curry passt toll zum Herbst und hält schön warm. Als nächstes versuche ich mich an Kürbis Curry. Was sagt ihr dazu?

Veganes Süßkartoffel Curry:

yellowgirl_suesskartoffel_curry_2Du brauchst:
– 1 Zwiebel
– 1 Knoblauchzehe
– 30 g frischer Ingwer
– 0,5 rote Chileschote
– 500 g Süßkartoffeln
– 1 El Currypulver
– 0,5 Tl gemahlenen Kamin
– 250 ml Gemüsebrühe
– 250 ml Kokosmilch
– 250 g TK-Erbsen
– Salz
– 1 Limette
– Kokosöl
– Glasnudeln

Zwiebel, Knoblauchzehe, Ingwer und Chilischote fein würfeln. 500 g Süßkartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. 1 El Kokosöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili 2 Min. darin dünsten. Süßkartoffeln zugeben und 2 Min. mitdünsten.
Curry-pulver und gemahlenen Kumin zugeben und kurz mitrösten. Gemüsebrühe und Kokosmilch zugießen, aufkochen und alles zugedeckt 12 Min. garen. 250 g TK-Erbsen und Glasnudeln untermischen und 5 Min. mitgaren. Das Curry mit Salz und einigen Spritzern Limettensaft abschmecken. Mahlzeit!

yellowgirl_suesskartoffel_curry_3

yellowgirl_suesskartoffel_curry

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K

30 Jahre jung // Graphic Designer // aus Polen // lebt in Wien

Schreibe einen Kommentar