Bleiben wir in Kontakt

HerbstOutfit

kurzer Trenchcoat, CK-Jenas, kleine miumiu-Tasche und gelber Schal

264Views

yellowgirl_kurzer-trenchcoat-ck-jenas-miumiu-tasche-gelber-schal_2 yellowgirl_kurzer-trenchcoat-ck-jenas-miumiu-tasche-gelber-schal_3

Nach dem ich mich heute wieder mal meiner Wohnung gewidmet habe und meinen begehbaren Kleiderschrank eingeräumt habe, viel mir dieser kurzer Trenchcoat in der Hand. Dieser erinnerte mich daran, dass mein heutiger Post etwas spät kommt. Ich muss auch zugeben dass es nicht regelmässig etwas neues auf yellowgirl gab. Ich bemühe mich immer meine Deadlines einzuhalten, doch meine Jobs und Projekte machen dass oft schwer bis garnicht möglich.

yellowgirl_kurzer-trenchcoat-ck-jenas-miumiu-tasche-gelber-schal_4 yellowgirl_kurzer-trenchcoat-ck-jenas-miumiu-tasche-gelber-schal_5

Ich könnte natürlich, wie es andere Blogger auch machen, Nächte opfern und meine Freunde vernachlässigen. Ich befürchte, dass mir dann der blog aber schnell keinen Spaß mehr machen würde, würde er zur Pflichtübung mutieren. Vor ein paar Wochen ist mir sogar untergekommen dass mir eine Bekannte an meinem Geburtstag absagte, weil sie Fotos für den Blog machen wollte. In meinen Augen etwas übertrieben wenn man den Blog ja nur als Hobby betreibt … yellowgirl_kurzer-trenchcoat-ck-jenas-miumiu-tasche-gelber-schal_8
Ich bleibe da weiter bei meiner Einstellung und hoffe dass euch das nicht all zu sehr stört. Klar weiß ich dass die meisten Leser gerne Regelmässigkeit hätten und um so mehr ich poste um so mehr Menschen erreiche ich. Aber macht es in euren Augen sinn, wenn es mir keine Freude mehr bereitet mich zu zwingen? Ich wäre echt gespannt was ihr davon denkt! Wie haltet ihr das mit euren Blogs und wie seht ihr es als Leser? Lieber regelmässig aber teilweise halbherzig da unter Zeitdruck erzwungen oder mit Spaß und Freude an der Materie und der entsprechenden Mühe aber dafür unregelmässig?

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K

30 Jahre jung // Graphic Designer // aus Polen // lebt in Wien

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar