Wohnzimmer Update* – Couchtischgruppe und Wandgestaltung

Vor ein paar Wochen habe ich euch gezeigt wie ich meine DIY Baumstamm Couchtische gebastelt habe. Versteht mich nicht falsch, ich bin mit meiner Arbeit sehr zufrieden aber fertig war ich noch lange nicht. Irgendwie fehlte da etwas. Und da meine ich nicht die Bilder an der Wand, die hängen jetzt. Ich meinte auch nicht eine schöne Pflanze, die steht. Ich war auch mit den zwei kleinen Tischen unzufrieden. Irgendwas fehlte da noch. Lange Rede kurzer Sinn. Ich habe gesucht und gefunden und präsentiere euch heute mein Wohnzimmer Update.

Ich überlegte ob ich einen dritten Tisch dazustellen sollte. Habe mir viele in verschiebenden Größen, Formen, Farben und Materialien angesehen. Entschieden habe ich mich dann schlussendlich für diesen bezaubernden, weißen Beistelltisch mit Marmorplatte. Ich finde er passt ideal zu meinem Esstisch und der Bücherablage neben der Couch.

Als nächstes nahm ich mich der Wand an. Nahm ein paar meiner alten Rahmen, die ihr vielleicht noch aus diesem Projekt kennt, und besorgte mir ein paar neue. Behielt ein paar Plakate bzw. Bilder und suchte ein paar neue aus bzw. bastelte mein yellowgirl Bild. Aber mehr zum DIY Bild und meiner Bilderwand gibt es in einem anderen Beitrag.

Meine Pflanze hat noch keinen Topf. Ich weiß. Aber ich hab irgendwie noch keinen gefunden der mir gefällt und nicht hunderte an Euros kostet … Wird dann wohl Zeit, dass ich selbst einen bastle. Vielleicht ein Recycling-Projekt aus Flaschen oder Zeitschriften? Und weiß-gelb sollte er natürlich sein ;)

Neue Polster brauche ich auch noch. Das kommt noch mit der Zeit. Ich werde mich jetzt sicher nicht mehr stressen. So weit bin ich mal fertig und freue mich darüber wie mein Wohnzimmer aussieht.

In ein paar Wochen zeige ich euch dann meinen Essbereich, vielleicht ist bis dahin auch schon meine DIY Bar fertig. Wir werden sehen ;)

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Flinders

Total
105
Shares

Melde dich zu

meinem Newsletter

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*