1000 Fragen an dich selbstLifestyle1000 Fragen an dich selbst 176-200

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2020/11/yellowgirl-Pastell-Weihnachten-DIY-Adventskranz-9-von-15.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Zwischen meinem Geburtstag im Oktober und Weihnachten vergeht die Zeit immer so schnell. Ein mal blinzeln und es ist Halloween, ein zweites mal blinzeln und und ich bereite den Thanksgiving Truthahn zu und noch mal blinzeln und ich sitze mit Geschenken vor dem geschmückten Baum. So irgendwie fühlt es sich an … Worauf ich eigentlich hinaus will: Es ist schon wieder ein Monat um und ich habe die nächsten 25 Fragen und Antworten für euch. Viel Spaß beim Lesen!

176: Wie findest du dein Aussehen?
Hab mich eigentlich noch nie ernsthaft darüber beschweren können …

177: Gehst du mit dir selbst freundlich um? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ja. Und von Jahr zu Jahr freundlicher 😊

178: Würdest du dich einer Schönheitsoperation unterziehen?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ja. Ich wünsche mir schon länger eine. Und ich werde sie auch sicher noch durchziehen. Denn es ist mein Körper und meine Entscheidung und ihr werdet sowieso keinen Unterschied merken. 😉

179: Welchen Film hast du mindestens fünf Mal gesehen?
Sicher mehrere. Aber sicher keinen mit Absicht. Ich bin nie ein großer Fan von einem Film gewesen. Von Büchern schon. Den ersten Teil von Harry Potter habe ich 7 Mal gelesen 💛

180: Füllst du gerne Tests aus?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
nein.

  1. Würdest du gern in eine frühere Zeit zurückversetzt werden?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Ich finde prinzipiell unsere Zeit schon anstrengend genug. Da brauche ich mich nicht auch noch mit alten Dingen auseinandersetzten …

  2. Wie egozentrisch bist du?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Ist nicht jeder von uns ein wenig Egozentrisch? Also ich stehe dazu, ein bissi bin ich es sicher 😊

  3. Wie entspannst du dich am liebsten?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    In dem ich ganz viel arbeite. Klingt komisch? Für mich gibt es wohl nichts umentspannteres als nichts zu tun zu haben … Gut dass endlich der Sommer vorbei ist! 😉

  4. Fühlst du dich manchmal ausgeschlossen?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Ja. Wie ihr mitbekommt bin ich dem einen oder anderen Benehmen anderer Menschen gegenüber etwas kritisch. Und ich weiß dass ich selbst schuld bin wenn mich andere nicht mögen, nicht dabei haben wollen oder ausschließen. Weil ich es mich getraut habe die Wahrheit zu sagen. Weil ich jemanden der lügt entlarvt habe. Jemandem gesagt habe dass ich es nicht ok finde über Bloggerkollegin XY herzuziehen weil sie mehr erfolg hat. Weil ich niemanden decke der fremdgeht. Weil ich nichts vom Weg des geringsten Widerstand halte. Und weil ich nicht vor habe mich bei Leuten einzuschleimmen nur weil es mir Vorteile verschaffen könnte. Wem das nicht passt der braucht mir nicht zu folgen oder mit mir zu reden 😉

  5. Worüber grübelst du häufig?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Darüber was ich essen soll. Ein wichtiges und bewegendes Thema in meinem Alltag 😂

  6. Wie siehst du die Zukunft?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Einerseits sehr positiv und andererseits sehr beängstigend. Wir wissen nicht was politisch, kulturell und wirtschaftlich auf uns zu kommt. Keine Generation hat das so wirklich gewusst. Leider finde ich es im Moment beängstigend da sich grausame Fehler der Vergangenheit wiederholen könnten …

  7. Wann bist du deinem Partner zuerst aufgefallen?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Wir haben uns spät Nachts in einem „Beisl“ kennengelernt. Ich glaube er ist mir zu erst aufgefallen. Er setzte sich einfach zu meinen Freunden und mir dazu. Er dachte ich sei vergeben da ich grad dabei war einen aufdringlichen Typen abzuwimmeln. Der aufdringliche Typ ging, wir kamen ins Gespräch und so sind nun 22 Monate und 4 Tage vergangen 😊💛😍

  8. Welchem Familienmitglied ähnelst du am meisten?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Meine Augen habe ich von meinem Opa. Meine Zehen von meiner Mama. Prinzipiell ähnle ich optisch sehr meiner Meiner Mutter. Sollte ich ihr jemals vom Charakter ähneln dann erschiesst mich! 😂

  9. Wie verbringst du am liebsten deinen Abend?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Mit Freunden und einem guten Glas Wein oder Bier oder mit G bei einer Datenight wie heute 😊

  10. Wie unabhängig bist du in deinem Leben?
    Der Freigeist in mir währt sich mit jeder Faser seines Seins gegen jede Art der Abhängigkeit. Besonders die beruflichen sind mir extrem unangenehm auch wenn ich weiss das es oft nicht ohne geht. In Zeiten wo man „Freunderlwirtschaft“ als „Networking“ bezeichnet und ohne Arschkriechen kaum etwas geht ist Abhängigkeit fast schon ein geringes Übel. Privat mache ich schnell Mal was ich will und setzte meinen Kopf durch. Natürlich ohne dabei über Leichen zu gehen 😊

  11. Ergreifst du häufig die Initiative?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Früher sicher öfter als jetzt. Mim Alter wird man gemütlicher und sieht ein dass es machmal einfach keinen Sinn macht die Zügel an sich zu nehmen und drei mal so viel zu tun, während sich alle anderen ausruhen. 😉 Aber so prinzipiell habe ich die Hosen an und teile schnell mal ein.

  12. An welches Haustier hast du gute Erinnerungen?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Ich hatte nur ein Haustier also bleibt da nicht viel Wahl. Ich hatte eine gefleckte Hausratte namens Lilith. Ratten sind unglaublich schlaue Tiere denen man einige Tricks antrainieren kann. Die ersten zwei Jahre ihres Lebens begleitete sie mich überallhin während sie auch meiner Schulter sass in einem dicken Schal versteckt der um meinen Hals gewickelt war. Den Schal habe ich als Andenken behalten 😊🐀💛

  13. Hast du genug finanzielle Rücklagen?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Es könnte mehr sein. Aber wer hat denn schon wirklich genug zurückgelegt 🤷🏼‍♀️

  14. Wirst du für immer dort wohnen bleiben, wo du jetzt wohnst?
    Sicher nicht. In 3 Jahren läuft der Mietvertrag aus und ich möchte ja auch irgendwann mit meinem Freund zusammenziehen 😊 .

  15. Reagierst du empfindlich auf Kritik?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    das hängt sehr davon ab wer Kritik übt. Kritik von meiner Mama geht garnicht. 😂

  16. Hast du Angst vor jemandem, den du kennst?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Ich hatte lange Zeit Angst. Ich habe mich dann einem Gespräch gestellt und festgestellt dass auch er nur ein Mensch ist. Sicher ist er stärker und könnte mir etwas antun wenn er das wollte. Sich ihm zu stellen hat mir aber auf jeden Fall viel entspanntere und Alptraumfreie Nächte gegeben.

  17. Nimmst du dir oft Zeit für dich selbst?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Umso älter ich werde umso öfter 😊 Früher hat mich der Gedanke darauf einen Abend alleine zuhause zu sitzen nervös gemacht. Heute freue ich mich schon Tage vorher einen Abend ohne Arbeit und nur für mich zu haben!

  18. Worüber hast du dich zuletzt kaputt gelacht?
    Da ich das Wochenende mit Freunden in Salzburg war kann ich es nicht sagen. Ich habe ständig gelacht 😂

  19. Glaubst du alles, was du denkst?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Würde ich es denken wenn ich es nicht glauben würde?

  20. Welches legendäre Fest wird dir in Erinnerung bleiben?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Hoffentlich das morgige! 😂👻🧟 Ich hab ja ein paar große Geburtstage gefeiert. Den 18. in einem Club mit 100 Personen. Den 21. in einem Pub mit 120 Personen und einigen ungeplanten Showacts, wie einem Stripteas von einem jungen Mann (kein Profi) beidem der Tisch zusammenbrach 😂😂😂 Morgen werden es eindeutig weniger Leute dafür mehr Specials 😉

 

Hier geht es zu allen #1000FragenAnMichSelbst und meinen Antworten!


Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

    Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.