Bleiben wir in Kontakt

<3diyFreebie

Freebie Kalender 2018

295Views

Das Jahr 2017 geht dem Ende zu und ich freue mich schon ziemlich auf das Kommende. Das vergehende war nicht schlecht. Im Herbst 2016 begann eine große Welle an Veränderungen. Gute Veränderungen. Neue Wohnung, Firma, Liebe und Freunde. So ging es 2017 weiter, abgewechselt mit ein paar Tiefen. Diese waren aber ein klein im Vergleich zu den Jahren davor. Also im Großen und Ganzen alles Supi! Jetzt kommt 2018. Ein Jahr in dem ich wieder viel vorhabe. Andere Dinge als im vorigen Jahr, denn meine Prioritäten haben sich stark verändert. Aber dazu werde ich euch sicher mehr in meiner Jahreszusammenfassung schreiben. Und jetzt habe ich ein Geschenk für euch! Einen nigelnagelneuen Freebie Kalender 2018!

Um euch dieses hübsche Teilchen zu holen, müsst ihr euch nur für meinen Newsletter anmelden. Keine Sorge, ich werde euch sicher nicht mit einer Flut an Newslettern überhäufen ;) Wer sich letzte Jahr angemeldet hat, kann das sicher bestätigen ;)

Hier anmelden um deinen Freebie Kalender 2018 zu bekommen:



 


Ich hoffe der Kalender gefällt euch und ihr könnt euren Schreibtisch damit schmücken. Übrigens wird es diese Jahr die Kalenderblätter auch jedes Monat einzeln zum Runterladen ohne Anmeldung geben. Soll sich ja keiner zu irgendwas gezwungen fühlen ;)

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K

30 Jahre jung // Graphic Designer // aus Polen // lebt in Wien

12 Kommentare

  • Hi meine Süße,
    ich habe auch schon einige Pläne für 2018, aber zuerst muss ich noch einiges dieses Jahr fertig machen. Momentan schaffe ich es leider nicht, zu viel parallel zu machen.
    Ich bin jetzt noch kurz auf der Bibliothek, aber für heut Abend habe ich geplant nichts zu machen! Oder doch, aber entspannend. Ich werde mir gemütliche Musik anmachen, es mir auf der Couch gemütlich einrichten und dann mein Horoskop, das ich für 2017 von schicksal.com bekommen habe durchlesen und noch einmal reflektieren, wie das Jahr bis jetzt so verlaufen ist. Eine kurze Auszeit und Auseinandersetzung mit mir selbst. Zu Weihnachten bekomme ich dann von meiner Mutter mein persönliches Horoskop für 2018. Das ist bei uns mittlerweile schon zur Tradition geworden und ich bin immer schon total neugierig. Nicht, dass ich jetzt alles stehen und liegen lasse, nur weil etwas im Horoskop steht. Aber es regt mich einfach an, mir Gedanken zu machen und mich zu organisieren.
    So wie den Kalender im Prinzip. Ich schreibe mir dann eine Liste und ordne meine Pläne. Mir tut es immer echt gut, wenn ich das aufschreibe und nicht nur in meinem Kopf mit mir rumtrage. Der ist ohnehin schon sehr voll :)
    Alles Liebe und bis bald,
    Babsi

  • Ich habe mir erst diese Woche einen neuen Kalender bestellt – meine Termine für 2018 fliegen auf ca. 394834 Zetteln durch die Wohnung. Ich freue schon auf ein wenig Ordnung.

    xx, Trixi

Schreibe einen Kommentar