Bleiben wir in Kontakt

diydiy dekodiy home

Silvester Tischdeko mit DIY Glücksbringern aus Bügelperlen

472Views

Der Countdown läuft. Nur noch ein paar mal schlafen und das neue Jahr bricht an! Da G und ich dieses Jahr Silvester im Ausland verbringen habe ich mir schon vorher überlegt wie meine Silvester Tischdeko mit DIY Glücksbringern aus Bügelperlen aussehen könnte. Prinzipiell mag ich zwar viel Deko, aber sie sollte sich im Rahmen halten. Kurz gesagt: es sollte nicht zu überfüllt sein. Da man an Silvester aber gerne nicht nur Luftschlagen, Luftballons und Konfetti verwendet, sondern auch Partyhüte, Transparente und Gläser-Deko nicht fehlen dürfen, passiert es schnell alles zu überfüllen. Mein Tipp ist die Deko farblich zu reduzieren.

In meinem Fall habe ich  mich dieses Jahr für Schwarz und Gold entschieden. Weiß, als “Nichtfarbe” ist auch vertreten da meine Tischplatte Weiss ist. Die könnte man aber natürlich auch ausmerzen in dem man ein schwarzes Tischtuch nimmt.

Luftschlangen, Konfetti und Partyhüte habe ich gekauft. Wobei man das Konfetti ganz einfach selbst machen könnte. Entweder mit einem Locher oder einem Tisch-papierschneiden in so Würfel wie mein Konfetti schneiden. Wie ihr selbst Partyhütte machen könnt findet ihr hier.

Für meine DIY Glücksbringer braucht ihr:

  • schwarze Bügelperlen*
  • Bügeleisen*
  • Steckplatte* für Bügelperlen
  • Backpapier

Als erstes ordnest du deine Bügelperlen auf deiner Steckplatte in Form deiner gewünschten Glücksbringer auf. Ich habe (von oben links nach untern rechts) einen Zylinder, ein kleines Hufeisen, ein Herz, ein großes Hufeisen (vergesst das – klappt leider nicht), eine Leiter, noch mal ein kleines Hufeisen, noch mal ein Kleines Herz und ein Kleeblatt (auch das funktioniert nur mit schummeln also lasst es lieber … )

Legt ein Stück Backpapier über die Perlen und bügelt auf Baumwollstuffe vorsichtig und langsam drüber damit die Perlen angeschmolzen sind.

So bald die Perlen abgekühlt sind, nehmt sie von der Steckplatte und legt sie auf euer Backpapier mit der angeschmolzenen Seite nach untern. Legt ein Stück Backpapier drauf und bügelt die noch nicht geschmolzene Seite. Lasst die Perlen abkühlen. Fertig!

Jetzt müßt ihr euren Tisch nur mehr dekorieren! Viel Spaß dabei ;)

Habt ihr eine besondere Tischdeko zig Silvester? Verschenkt ihr Glücksbringer? Ich finde ja die Idee der Glücksbringer sehr nett. Wir schenken uns Glücksbringer in Polen schon zu Weihnachten und sie sehen auch ein wenig anders aus, aber ich behalte mir beide Bräuche in Ehren.

* Artikel enthält Affilietalinks

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K
Hi. Ich bin Sonia. 30 Jahre jung. Bloggerin, Grafikerin, #Girlboss und ein Kreativling. Komme aus Polen und lebe in Wien.

Schreibe einen Kommentar