HomeCategoryGesünder Leben Archive - Seite 2 von 4 - das DIY-Lifestyle Magazin

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2016/08/yellowgirl_Gelsenspray.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Gesünder LebenLifestyleEine Ode an mein Gelsenspray*

Den gesamten Winter freue ich mich darauf, auf den Sommer. Dann kommen im Frühling die ersten Sonnenstrahlen und ich leide. Wieso leide ich? Weil alles blüht … Im Sommer wird es leider oft nicht besser. Zur Pollenbelastung kommen Hitze und Ozonbelastung, die meine Lunge stark beeinträchtigt und machen mir mein Leben schwer. Wer mich privat besser kennt, kennt mein kleines LV-Tascherl. Vollgestopft mit Antihistamin und Asthma-Sprays die ich nur im Akut-Fall benutze wurde es zu...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2016/06/160610_Vorlage_queer_BB.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Gesünder Lebenheute mal veganGeständnisse einer „ungesund-Esserin“, oder wieso ich vegan leben werde.

Da gibt es diese Tabuthemen. Über Verdauung spricht man nicht viel. Aus uns Frauen kommen ja sowieso nur Rosenblätter raus. Und Blähungen? So etwas haben aus Prinzip nur Männer … Schön wärs! Leider schaut alles ganz anders aus. Ich habe eine Lactose-Intoleranz, Allergien, Asthma und vertrage seid mehreren Jahren Zwiebeln, Knoblauch, rotes Fleisch, fettes Essen und besonders Frittiertes nicht gut. Seit längerem fühle ich mich auch müde und schlapp. Dass kann vom Stress kommen. Kann...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2016/06/yellowgirl_Gute_Vorsätze_2016.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Gesünder LebenLifestyleyellowgirlGute Vorsätze für 2016

Jedes Jahr auf’s neue nehme ich mir Dinge vor. Ich bin aber nicht unbedingt der konsequenteste Mensch. Gerade wenn ich mir das Jahr 2015 ansehe wird mir bewusst dass es nicht sehr einfach war vieles einzuhalten und ehrlich, habe ich auch sehr vieles wieder hinwerfen müßen … 2015 begann sehr entspannt mündete in eine erschütternde Familienkatastrophe. Weiter ging es mit lebensverändernden Entscheidungen. Vier traumhaft idyllischen Monaten inklusive Traumurlaub und mündete in eine vollkommene Lebensveränderung. Geendet...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/09/yellowgirl_innosnack_1.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Gesünder Lebengesund snacken? Innosnack*

Wie Ihr ja wisst mache ich seid ein paar Wochen viel mehr Sport und ernähre mich gesünder. Eine sehr große Frage bei der Ernährungsberatung war für mich was und wann darf ich snacken? Nüsse, Körner und Sportriegel war die Antwort. Für ein Sport-Nakapatzl wie mich waren das Zaubermittel von denen einem Muskel wachen … Aber gut, ich probiere ein mal gesund snacken? Als erstes vielen mir die Produkte von Innosnack in die Hand. Sie haben...

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/09/yellowgirl_Fit-Friday_Startschuss_4.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Gesünder LebenFit Friday Startschuss

Hätte mir jemand Anfang diesen Jahres gesagt ich würde ab September studieren hätte er nur pffff … von mir gehört. Hätte mir jemand gesagt dass ich Studieren und wieder als Freelancer arbeiten würde hätte ich laut gelacht. Hätte mir aber jemand gesagt, mein Asthma wäre von einem Tag auf den anderen wieder da und würde mich an all den Dingen die ich erst die letzten Jahre richtig kennenlernen konnte hindern, dann hätte ich geweint.  Als...

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/05/FullSizeRender_w.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage GlückGesünder LebenSaft-Kur mit frank juice*

Etwas spät folgt eine Review zu meinem Saft-Kur mit frank juice letzte Woche. Ein paar kurze Eindrücke konntet Ihr letzte Woche in meinen Beiträgen bekommen und heute gehe ich etwas mehr ins Detail. Dienstag: Morgens nach dem Aufstehen stand schon ein Paket vor meiner Tür mit 18 gekühlten Säften und Strohhalmen. Am Dienstag hatte ich viele Termine geplant und wusste dass ich die Säfte unterwegs zu mir nehmen werden müsste. Geschmeckt haben sie alle. Es war auch nicht schwer sie...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/05/IMG_6674_w.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage GlückGesünder LebenSaft-Detox mit frank juice Tag III

So, der dritte Tag meines Saft-Detox mit frank juice ist vorbei. Auf der einen Seite finde ich es schade auf der Anderen bin ich froh … Geschmeckt hat es wirklich gut. Meine Stimmung hat sich ganz gut gehalten und sonstige Nebenwirkungen hatte ich auch so gut wie keine. Mein heutiges Fazit ist: Hunger. Ich rieche intensiver, Fleisch riecht prinzipiell unappetitlich ich hätte aber gerne etwas zum kauen im Mund … Meine Haut weist ein paar Unreinheiten...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/05/IMG_6628_w.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage GlückGesünder LebenSaft-Detox mit frank juice* Tag II

Heute habe ich brav früh morgens mit meinem Saft-Detox mit frank juice angefangen. Der Hunger setzte schon am Vormittag ein, wurde aber mit dem dritten Saft zu Mittag schnell Geschichte. An sich habe ich mich gut gefühlt und hatte keinerlei typische Beschwerden. Geschmeckt hat es, Hunger war erträglich, selbst meine Laune war gut. Und das stellte mein Freund sehr verwundert fest … Fazit: Wenn es so weiter geht, könnte ich mir ohne Probleme vorstellen ein paar...

100 Tage GlückGesünder LebenSaft-Detox mit frank juice* Tag I

Wie manche von euch schon auf Instagram mitbekommen haben mache ich ein Saft-Detox mit frank juice. Ganz kurz gefasst besteht das Detox daraus sich nur flüssig zu ernähren. Sechs Säfte über den Tag verteilt, Wasser und ungezuckerten Tee darf ich zu mir nehmen. Die Säfte wurden mir heute früh frisch geliefert und sind sehr lecker. Zwischen Saft vier und fünf bekam ich zwar richtig Hunger, das wird aber eher daran gelegen haben dass ich meine Saftaufnahme erst...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/03/yellowgirl_Frühstücksgewohnheiten_Blätterteig-Ei_2.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodFrühstücksgewohnheitenGesünder LebenFrühstücksgewohnheiten – Blätterteig-Ei mit Tomaten-Speck-Salsa

Mein nächster Teil der Frühstücksserie ist das Frühstücksgewohnheiten – Blätterteig-Ei. Es ist eher untypisch in Mitteleuropa salzige Speisen in Cup-Cake oder Muffin Form zu servieren. Ich finde diese Idee für Partys fantastisch. Jeder isst so viele wie er/sie kann und alle haben dabei Spaß. Man darf es nur nie mit dem Käse übertreiben. Das passierte mir bei meinem ersten Versuch der LasagneMuffins (keine Sorge! Das Rezept hier auf dem Blog ist schon mit vier mal...

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.