HomeCategoryheftig deftig Archive - Seite 2 von 2 - das DIY-Lifestyle Magazin

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2017/10/yellowgirl_Slappy-Joe-Burger-1-von-2.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodheftig deftigMänneressen: Sloppy Joe Burger

Wie ich immer wieder mal erwähne ist es nicht so leicht für G zu kochen. Gemüse mag er nicht besonders, exotisches schmeckt ihm nicht wirklich und meine Hauptnahrungsmittel wie Humus findet er eklig. Ja, da macht der Alltag Spaß … Ab und zu muss ich mir dann was einfallen lassen und so kam es zum Männeressen: Sloppy Joe Burger. Am Anfang der Beziehung habe ich meine Gewohnheiten eher seinen angepasst. Also woran war mein Schatz...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2017/10/yellowgirl-Kürbis-Gnocchi-1-von-2.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodheftig deftigBlue Moon Kürbis Gnocchi mit Tomaten

Ja ja im Herbst essen alle nur Kürbis. Wahrscheinlich werd ich ihn auch die nächsten Monate nicht mehr sehen können aber im Moment probiere ich mich noch an Kürbis-Rezepten mit verschiedenen Sorten. Es gibt ja nicht nur Hokkaido. Auch wenn ich Hokkaido mag, aber es war Zeit etwas neues zu probieren. So entdeckte ich eines Tages den Blue Moon Kürbis und entschied mich kurzer Hand Blue Moon Kürbis Gnocchi zu probieren. Mit dem Ergebnis war...

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2017/04/yellowgirl-Berlauchlassagne_1.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodheftig deftigBärlauch Lassagne

Ich liebe diese Zeit im Jahr. Man betritt einen Park oder ein Waldstück und es duftet nach Knoblauch. In Wirklichkeit ist es gar kein Knoblauch, sondern die saftig grünen Blätter des wilden Bärlachs. Ich hatte länger geplant Bärlauch zu kaufen, doch G ist mir zuvorgekommen. Er brachte mir wilden, selbst gepflückten aus dem Garten seiner Eltern mit. Er kannte natürlich Bärlauch-Suppe, Spaghetti oder Lassagne mit Bärlauch war ihm aber fremd. So zauberte ich eine und...

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2017/02/yellowgirl_boeuf-bourguignon_1.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodheftig deftigboeuf bourguignon

Ich koche selten deftig, aber wenn deftig dann gleich richtig deftig. Gulasch gibt es bei mir nur ein mal im Jahr da ich ein Ritual daraus mache und 3 Tage brauche. Was ich da so tue und wieso es so lange braucht erzähle ich euch aber ein anderes mal. Heute zeige ich euch das Rezept zu einer deftigen Speise die sich G gewünscht hat: Boeuf Bourguignon. Ich muss zugeben dass es recht witzig war etwas...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/09/yellowgirl_backtotheroots_FasolkaPoBretonsku_1.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

back to the roots.clean fooddiy foodheftig deftigback to the roots. Fasolka po bretonsku – Breton Bohnen

Ich bereite mich innerlich auf den Herbst vor und langsam bekomme ich Lust auf deftige Speisen, Eintöpfe und Bohnen. Eines meiner liebsten Bohnen-Rezepte sind polnische Bohnen bretonischer Art – Fasolka po bretonsku. Vergleichen kann man sie mit Baked Beans. [yellow_box] Du brauchst: –  eine große Dose weißer Bohnen – Speckwürfel – eine Zwiebel – Tomatenmark – Buter – Wasser – Zucker – süßes Paprikapulver – eine Chilli für die dies gern scharf mögen – Salz...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/02/yellowgirl_BackToTheRoots_Bigos_2.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

back to the roots.diy foodheftig deftigback to the roots. Bigos

Bigos ist eine polnische Nationalspeise. Ich bin ein großer Fan von Ihr. Und da bin ich ganz sicher nicht die einzige 😉 Wenn ich Bigos zu Weihnachten mache, ist der Topf extra groß da ich jedes Jahr mehrere große Gläser an Freunde, denen es besonders schmeckt verschenke. [yellow_box] Du bracuhst: - 400 g Sauerkraut - 400 g Weißkohl - 5 g getrocknete Pilze - 200 g Schweinefleisch - 200 g Rindfleisch - 30g Butter -...

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.