HomeCategorylow fodmap Archive - Seite 2 von 2 - das DIY-Lifestyle Magazin

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2018/02/yellowgirl_Dreierlei-Pakchoi-Rezepte-gebraten-gebacken-und-gekocht-low-fodmap-12-1.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodlow fodmapDreierlei Pak Choi Rezepte: gebraten, gebacken und gekocht – low fodmap!

Etwas Positives hat die low fodmap Diät schon. Ab und zu sehe ich mir die Liste mit den erlaubten Lebensmitteln an und gehe Gemüse kaufen das sonst seinen Weg nicht in meine Küche finden würde. So ging es mir mit Pak Choi. Natürlich habe ich Pak Choi schon mal gegessen. Irgendwo war es sicher mal in einem Asia-Essen drin. Aber so richtig auseinandergesetzt habe ich mich nicht damit. Um ehrlich zu sein hatte ich gar...

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2018/02/yellowgirl_Meine-ersten-Erfahrungen-und-Tipps-die-low-fodmap-Diät-zu-überstehen-1-von-1.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodlow fodmapMeine ersten Erfahrungen und Tipps die low fodmap Diät zu überstehen

Die Headline klingt ein wenig dramatisch. Ich weiß. Aber wenn dich auf einer Geburtstagsparty eine studierte Diätologin ganz mitleidsvoll ansieht und meint: Ja, die Diät ist echt Hardcore! Dann weißt du spätestens jetzt, wieso dir die low fodmap Diät so auf die Nerven geht. Und nein, es liegt nicht an dir. Es liegt an der Diät. Wenn ihr genaueres zum Thema low fodmap Diät wissen wollt und wann und wieso man diese macht, dann könnt...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2018/01/yellowgirl_Pfannkuchen-Spinat-Kuchen-mit-Käse-5-von-7.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

clean foodcook it your waydiy foodeat welllow fodmapGlutenfreier low fodmap Pfannkuchen-Spinat-Kuchen mit Käse – Cook it your way

Diese Woche habe ich etwas Neues für euch. Eine neue Bloggerreihe: Cook it your way. Jeden Monat suchen wir uns ein saisonales Thema und stellen euch in einer Woche mehrere Rezepte vor. Diesen Monat beschäftigen wir uns mit Spinat. Ich wollte ja anfangs mit Spinat gefüllte Palatschinken machen. Leider ist es nicht so einfach den Teig glutenfrei und low fodmap wirklich gut hinzubekommen. Also wurde kurzerhand umgeplant und es entstand dieser fantastische Pfannkuchen-Spinat-Kuchen. Ich weiß...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2018/01/yellowgirl_3-low-fodmap-frühstücksrezepte-3.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodFrühstücksgewohnheitenlow fodmap3 low fodmap Frühstücksideen

Die ersten Tage und Wochen mit low fodmap Diät sind schwer. Es ist nicht einfach einen Überblick über die erlaubten und verbotenen Bestandteile zu behalten. Deshalb habe ich euch hier eine Zusammenfassung über fodmap geschrieben. Und zeige euch heute drei Frühstücksrezepte die mir in den letzten Wochen besonders gut geschmeckt haben: Gebackene Kartoffeln mit Zimt und Ei Du brauchst: 3 Bio-Kartoffeln 1 EL Olivenöl 2 Eier 1EL KÖNIGSTIGER (APFEL · PFLAUME · ZIMT) von NUSSY...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2018/01/yellowgirl_Was-ist-die-low-fodmap-Diaet.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodlow fodmapyellowgirl fastetWas ist die low fodmap Diät? Und wann braucht man die low fodmap Diät?

Seit meiner Geburt habe ich Allergien. Seit meiner Pubertät habe ich Lebensmittelunverträglichkeiten und seit dem Ende meiner Zwanziger Probleme mit meiner Verdauung. Blähungen, Schmerzen und Durchfälle. Abgesehen von dem ständigen Füllegefühl, dem Reflux, der Übelkeit und der Müdigkeit nimmt es einem Etwas. Es nimmt einem Lebensqualität. Abgesehen von der unerreichbaren Bikinifigur … Da ich gerne auf meinen Körper höre  bevor ich irgendwelche Tabletten schlucke habe ich zuerst mal Tagebuch geführt. Jede  Speise, jedes Getränk und...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2017/12/yellowgirl_Glutenfreier-Kokos-Mini-Gugelhupf-1-von-6.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodlow fodmapGlutenfreier Kokos Mini Gugelhupf

Es ist die Zeit des Glühweins, der geselligen Punsch-Abende und der Keks-Orgien. Leider sind diese für mich bisher ins Wasser gefallen. Besonders leide ich unter dem Keksentzug. Überall stehen sie rum. Im Büro, in Geschäften, auf Partys und bei Freunden und Familie. Leider enthalten die klassischen Kekse Mehl. Und Mehl ist böse (scherz!). Kekse die ich mit meinen Unverträglichkeiten essen dürfte sind zwar heutzutage nicht so schwer zu bekommen, aber leider schmecken sie mir dann...

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.