HomeCategory100 Tage Glück Archive - das DIY-Lifestyle Magazin

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2016/02/yellowgirl_Suppenfasten_Spinat-Kartoffel_Suppe_2.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage Glückclean fooddiy foodSuppenfastenSpinat Kartoffel Suppe mit Salsiccia

Heute zeige ich euch einen meiner Lieblinge für die kalte Jahreszeit: die Spinat Kartoffel Suppe mit Salsiccia. Wobei sie ja fast schon ein Eintopf ist, aber ich mach da keinen großen Unterschied und nenne alles Suppe ^^ [yellow_box] Du brauchst: – 250 g Spinat (Tiefgekühlt) – 300 g Kartoffeln – 1 kleine Zwiebel – Salsiccia – 2 EL Öl – 1/2 l Gemüsesud – Salz und Pfeffer Spinat auftauen und abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und in...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2016/02/yellowgirl_fastet_1.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage Glückyellowgirl fastetyellowgirl fastet

Die letzten Jahre habe ich im Jänner verzichtet, Suppen-Detox betrieben und versucht mich wieder an Sport zu gewöhnen. Heuer habe ich das ausgelassen, so wie die guten Vorsätze. Wobei das auch nicht stimmt. Ich habe einfach im Vergleich zu den Jahren davor weniger gemacht. In den letzten Wochen musste ich mir eingestehen dass es mir fehlt. Es fehlt mir etwas für meinen Körper und meine Gesundheit zu tun. Den ersten Februar habe ich verpasst um los...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/05/yellowgir_heutemalvegan_Kohlrabi_Cocos_Suppe_1.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage Glückclean fooddiy foodheute mal veganSuppenfastenSaisonales Kochen – Kohlrabi Kokos Suppe mit gebackenen Radieschen

Im Moment haben so viele tolle Gemüsesorten Saison und warten nur darauf zu wunderbaren Speisen verarbeitet zu werden. Um dies zu zelebrieren schlossen wir uns zusammen und kochen dieses Woche für euch. Am Montag zauberte Vienna Fashion Waltz, am Dienstag DedicatedTo und heute folge ich mit meiner Kohlrabi Kokos Suppe mit gebackenen Radieschen. Weitere Rezepte folgen!  [yellow_box] Du brauchst:  – eine große Knolle Kohlrabi – zwei kleine Kartoffeln – eine Stange Lauch – eine halbe Zwiebel – 200ml...

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/05/FullSizeRender_w.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage GlückGesünder LebenSaft-Kur mit frank juice*

Etwas spät folgt eine Review zu meinem Saft-Kur mit frank juice letzte Woche. Ein paar kurze Eindrücke konntet Ihr letzte Woche in meinen Beiträgen bekommen und heute gehe ich etwas mehr ins Detail. Dienstag: Morgens nach dem Aufstehen stand schon ein Paket vor meiner Tür mit 18 gekühlten Säften und Strohhalmen. Am Dienstag hatte ich viele Termine geplant und wusste dass ich die Säfte unterwegs zu mir nehmen werden müsste. Geschmeckt haben sie alle. Es war auch nicht schwer sie...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/05/IMG_6674_w.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage GlückGesünder LebenSaft-Detox mit frank juice Tag III

So, der dritte Tag meines Saft-Detox mit frank juice ist vorbei. Auf der einen Seite finde ich es schade auf der Anderen bin ich froh … Geschmeckt hat es wirklich gut. Meine Stimmung hat sich ganz gut gehalten und sonstige Nebenwirkungen hatte ich auch so gut wie keine. Mein heutiges Fazit ist: Hunger. Ich rieche intensiver, Fleisch riecht prinzipiell unappetitlich ich hätte aber gerne etwas zum kauen im Mund … Meine Haut weist ein paar Unreinheiten...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/05/IMG_6628_w.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage GlückGesünder LebenSaft-Detox mit frank juice* Tag II

Heute habe ich brav früh morgens mit meinem Saft-Detox mit frank juice angefangen. Der Hunger setzte schon am Vormittag ein, wurde aber mit dem dritten Saft zu Mittag schnell Geschichte. An sich habe ich mich gut gefühlt und hatte keinerlei typische Beschwerden. Geschmeckt hat es, Hunger war erträglich, selbst meine Laune war gut. Und das stellte mein Freund sehr verwundert fest … Fazit: Wenn es so weiter geht, könnte ich mir ohne Probleme vorstellen ein paar...

100 Tage GlückGesünder LebenSaft-Detox mit frank juice* Tag I

Wie manche von euch schon auf Instagram mitbekommen haben mache ich ein Saft-Detox mit frank juice. Ganz kurz gefasst besteht das Detox daraus sich nur flüssig zu ernähren. Sechs Säfte über den Tag verteilt, Wasser und ungezuckerten Tee darf ich zu mir nehmen. Die Säfte wurden mir heute früh frisch geliefert und sind sehr lecker. Zwischen Saft vier und fünf bekam ich zwar richtig Hunger, das wird aber eher daran gelegen haben dass ich meine Saftaufnahme erst...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/04/yellowgir_heutemalvegan_Broccoli_Curry_Suppe_2.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage Glückclean fooddiy foodheute mal veganSuppenfastenHeute mal Vegan: Broccoli-Curry-Suppe

Heute möchte ich euch zur Abwechslung ein veganes Rezept zeigen. Eeine super leichte und einfach zubereitete Broccoli-Curry-Suppe für die warmen Tage. Und die kommen ja jetzt 😉 Manche von euch werden mitbekommen haben dass ich mich Hauptsächlich von Gemüse ernähre. Das hat keinen Überzeugungs-Grund. Ich war nie so der Tierschützer. Spende lieber für Schulen in Afrika als für Hunde in Europa und bei Baby-Katzen bekomme ich glasige Augen von meiner Allergie und nicht weil ich sie so süß...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/04/yellowgirl_SucheNachDemTraumprinzen_3.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage GlückAuf der Suche nach dem TraumprinzenAuf der Suche nach dem Traumprinzen … Teil 4

Aufgewärmt schmeckt nur ein Gulasch gut … na ja. Wissen tun wir es, aber berücksichtigen? Das ist dann doch etwas viel verlangt … Meine Freunde sind sich ja einig dass sie sich nicht einig sind. War mein Ex nun ein totaler Reinfall und die Beziehung ohne die geringste Chance zu überleben? Oder doch der Traumprinz, der mir die Welt zu Füßen legte und die Beziehung die Erfüllung eines Mädchentraumes. Das Alles aber natürlich mit ein...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/04/yellowgirl_SagUndDazu_2.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

100 Tage GlückLifestyleWort zum Montagyellowgirl#SagUndDazu (sponsored)*

Wir kennen sie Alle. Die großen, kleinen, bunten, grauen, gemeinen, unfairen, verurteilenden und meistens verletzenden Schubladen in die wir Frauen gesteckt werden. #SagUndDazu Ich habe mein Leben lang gerne gezeichnet. Ich war schlecht in Mathe und Rechtschreiben – eigentlich witzig dass ich jetzt einen Blog betreibe. Mathe und Rechtschreiben war meiner Familie wichtiger als meine Zeichnungen. Mit sieben Jahren war die Debatte darüber ob ich wohl ins Gymnasium oder in die Hauptschule kommen werde schon voll...

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.