https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2014/05/140308_Vorlage_queer.jpg?fit=1116%2C750&ssl=1

140308_Vorlage_queerGrau grau grau sind alle meine Kleider. Grau grau grau ist das was mir gefällt! … Naja vielleicht nicht ganz. Aber so süße Armbänder wie dieses, habe ich lieber in unauffälligen Farben. Da ist Grau genau richtig für mein DIY Ketten-Armband! 😉
140214_Vorlage_queer7

140214_Vorlage_queerDu brauchst:
– Kette  mit großen Kettengliedern
– Lederband
– Kettenverschluss und Verbindungsringe

140214_Vorlage_queer11. Als erstes löst du drei Glieder von der Kette.

140214_Vorlage_queer22. Schneide das Lederband in die Hälfte. Nimm das eine Stück und lege es ein mal zusammen. Nimm die Schlaufe des Lederbandes und ziehe sie durch eines der äußeren Kettenglieder. Ziehe die Enden durch die Schlaufe.

140214_Vorlage_queer33. Mach einen Knoten in das Lederband.

140214_Vorlage_queer44. Nimm einen Verbindungsring und befestige ihn mit einen Knoten an dem Lederband.

140214_Vorlage_queer55. Enden Abschneiden. Mit dem Zweiten Lederband-Stück befestigst du einen weiteren Verbindungsring samt Verschluss an dem zweiten äußeren Kettenglied.

140214_Vorlage_queer66. Enden wieder abschneiden und fertig!

 

 

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.