diy foodDIY LasagneMuffins

[yumprint-recipe id=’1′]

5 comments

  • Natalie

    6. Oktober 2013 at 12:06

    Yummi das hört sich aber gut an und kann man ja wirklich je nach Geschmack abändern. Auf die Idee wäre ich glaube ich nicht gekommen.

    Reply

  • Schitti

    30. Januar 2014 at 22:51

    Geschmacklich grandios! Einziges Problem (neben den widerspenstigen Lasagnestreifen): der Boden verschmolz (bis auf einen Muffen) unwiderruflich mit dem Papierförmchen.

    Reply

    • Sonia

      31. Januar 2014 at 0:09

      Das freut mich wenn es dir geschmeckt hat! Ja leider muss man dann zum Schluss den Rest vom Papier kratzen … Ich hab schon überlegt ob ich die Papierförmchen nicht vorher mit Öl bestreiche. Wenn du Silikonformchen nimmst passiert das nicht 😉

      Reply

      • Schitti

        31. Januar 2014 at 9:22

        Da war nix mehr mit Abkratzen… 2 hat der Lieblingsnachbar noch bekommen. Die waren schon kälter, da ging es wohl besser ab. Aber das wird auf jeden Fall nochmal mit der Silikonform nachgekocht!

        Reply

  • Saskia

    26. März 2017 at 19:31

    Die sehen mega lecker aus 🙂 Und machen sich bestimmt perfekt auf einem Geburtstags-Buffet 🙂 Danke.
    Lieben Gruß
    Saskia

    Reply

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.