https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2014/10/yellowgirl_DIY_Rose_Perlen_Ohrringe_2.jpg?fit=1116%2C750&ssl=1

Diese etwas überdimensionierten Roségold Perlenohrringe entstanden während eines verregneten Abends. Ich wusste nicht ganz welche Accessoires ich zu einem bestimmten Helloween-Kostüm nehmen sollte und zauberte einfach diese hier. Im Moment überlege ich noch eine Kette dazu zu basteln. Was sagt Ihr?

yellowgirl_DIY_Rose_Perlen_Ohrringe_MaterialDu brauchst:
– große Holzperlen oder Kugeln
– Ohrstecker
– Pinsel
– Roségold Acryllack, ich kaufe meinen beim Müller (laut Etikett soll das Kupfer sein …)
– Superkleber

yellowgirl_DIY_Rose_Perlen_Ohrringe_Anmalen
1. Zu Beginn lackierst du die Kugeln. Wenn du Perlen genommen hast wie ich dann verschließt du beide Löcher mit Papierstücken und lackierst so oft drüber bis man die Löcher nicht mehr sieht. Lack gut trockenen lassen.

yellowgirl_DIY_Rose_Perlen_Ohrringe_ankleben
2. So bald der Lack trocken ist klebst du die Stecker dran. Fertig ^^

yellowgirl_DIY_Rose_Perlen_Ohrringe_1

2 comments

  • Sophie

    29. Oktober 2014 at 21:43

    Schöne Idee! 🙂

    Reply

  • Natalie

    2. November 2014 at 14:31

    Die Ohrringe sind sehr schön geworden, die Farbe finde ich toll.

    Reply

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.