Bleiben wir in Kontakt

diydiy accessoiresdiy Schmuck

DIY Wickelkette

890Views

130505_Vorlage_queer4Wer von euch kann sich noch an die gewickelten, bunten Strähnen in den Haaren erinnern die wir uns in der Volksschule gemacht haben? Von diesen bunten Zöpfen inspiriert (habe ein Kind im Bus damit gesehen), entstand diese Kette:
130505_Vorlage_queer3130505_Vorlage_queer2

Du brauchst:
– eine ca. 3-5 mm dicke Schnur
– Stickgarn in verschiedenen Farben (ca. 7 Stück)
– Schere
– Textilkelbeband
– Heißkelbepistole
– Verbindungskette
– Verschluss

130505_Vorlage_queer61. Als erstes schneidest du die Schnur auf sechst gleich lange Stücke zu.
2. Befestige zwei Stickgarne an einem Ende. Ich habe mit violett und gelb begonnen.
3. Lege das lange und das kurze Ende des violetten Garnes und das kurze Ende des gelben Garnes an die Schnur an.
4. Wickle ganz vorsichtig und eng das lange Ende des Gelben Garnes um die Schnur und die angelegten Garne.

130505_Vorlage_queer75. So bald du den geben Garn mit dem Violetten tauschen möchtest musst du nur den Gelben an die Schnur anlegen und mit dem Violetten weiter wickeln.
6+7. Wechsle die Farben regelmässig ca. alle 2-3 cm.

130505_Vorlage_queer88. So bald du am Ende der Schnur angekommen bist, verknote den garn um die Schnur und fixiere es mit etwas Heißkleber.
9. Wenn du die gewünschten 6 Schnüre fertig umwickelt hast, flechtest du sie zu einem Zopf.
10. Umwickle die Enden mit Textilklebeband. Wenn du so wie ich nicht gleich den Verschluss montieren möchtest, fixiere die Kettenstücke gleich mit dem Band.

130505_Vorlage_queer511. Umwickle die Enden mit Garn, fixiere es mit Heißkleber und befestige den Verschluss. Fertig ^^

 130505_Vorlage_queer1

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K
Hi. Ich bin Sonia. 30 Jahre jung. Bloggerin, Grafikerin, #Girlboss und ein Kreativling. Komme aus Polen und lebe in Wien.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: