diy homediy möbeldo it yourselfInteriorWohnzimmerDIY Wohnzimmer: mein großer Sitzwürfel

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2020/11/yellowgirl-DIY-Wohnzimmer-mein-grosser-Sitzwürfel-12-von-19.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Manche DIY Projekte entwickeln sich über die Zeit und dauern gefühlt ewig. Manche kommen über einen Geistesblitz oder eine Eingebung und sind dann auch an einem Wochenende fertig gebastelt. So ging es mir mit meinen DIY Sitzwürfeln. Aus einer alten Schaumstoffmatratze wurden an zwei Wochenenden zwei der wohl praktischsten DIYs für die Wohnung, die ich je gebastelt habe. Als erstes zeige ich euch die Anleitung zu meinem großen DIY Sitzwürfel:

Für den großen DIY Sitzwürfel braucht ihr:

  • Schaumstoffmatratze in der Dicke 11cm zugeschnitten auf vier Stück in 62cm x 41cm*
  • Leinenstoff beige in diesen Stücken: *
    A) 2 x 62cm x 41cm + 0,5cm Nahtzugabe + 2,5cm für die Steppnaht (= 65cm x 44cm)
    B) 2 x 62cm x 44cm + 0,5cm Nahtzugabe + 2,5cm für die Steppnaht (= 65cm x 47cm)
    C) 2 x 41cm x 44cm + 0,5cm Nahtzugabe + 2,5cm für die Steppnaht (= 44cm x 47cm)
  • Nähmaschine*
  • Schere*
  • Massband*
  • Stift
  • Nadel und beiges Garn*
  • 5mm breites Stück Karton

Schneide den Stoff mit allen Zugaben zu. Nähe die Seiten B und C an die Oberseite A. Dann die Seitenteile zusammen und als letztes den zweiten Teil A als Boden. Bedenke dabei mindestens eine Naht (besser sogar zwei) nicht festzunähen, um die Matratzen hinein zu bekommen.

Gib nun die Matratzen hinein und nähe die zwei offenen Seiten per Hand mit dem Matratzenstich zu. Nimm nun das Stück Karton und nutze es als Abstandhalter für deine Steppnaht.

Ich hoffe der Sitzwürfel macht euch auch so viel Spaß wie mir! Bald folgt auch die Anleitung für meinen kleinen Würfel!


Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]