Gesünder Lebengesund snacken? Innosnack*

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/09/yellowgirl_innosnack_1.jpg?fit=1116%2C750&ssl=1

Wie Ihr ja wisst mache ich seid ein paar Wochen viel mehr Sport und ernähre mich gesünder. Eine sehr große Frage bei der Ernährungsberatung war für mich was und wann darf ich snacken? Nüsse, Körner und Sportriegel war die Antwort.

Für ein Sport-Nakapatzl wie mich waren das Zaubermittel von denen einem Muskel wachen … Aber gut, ich probiere ein mal gesund snacken? Als erstes vielen mir die Produkte von Innosnack in die Hand. Sie haben in meinen Augen zwei sehr große Pluspunkte: sie sind laktosefrei (was absolut nicht selbstverständlich ist) und sie enthalten Isomaltulose anstatt anderer zugesetzter Zuckerarten. Isomaltose hat den großen Vorteil dass der Blutzuckerspiegel nach ihrem Verzehr weniger stark ansteigt, als beim Verzehr von Zuckerhaltigen Lebensmitteln. Für die Nichtwisser wie mich bedeutet dass ein viel geringeres Risiko auf Heißhunger-Attacken.

Letzte Woche, war die wohl stressigste des Jahres für mich. Meine Kunden riefen alle gleichzeitig an. Wer mit Werbung zu tun hat weiss, dass es im August/September so plötzlich los geht als gebe es kein morgen und das nächste Mal durchatmen darf ich dann zu Weihnachten. Gleichzeitig begann für mich die FH. Was unglaublich spannend ist und ich versuche so ernst und verantwortungsvoll wie möglich an zu gehen. Im Klartext, versuche ich das erste mal in meinem Leben ein Streber zu sein 😉 Naja und dann war auch noch ganz zufällig letzte Woche die Fashionweek. Davon werde ich euch nicht viel berichten. Denn ich war hauptsächlich zum Networken dort und habe mir weder sehenswerte Shows angesehen noch Outfitbilder gemacht …

An so Tagen die 15-18 Stunden dauern und man ständig von einem Termin zum nächsten Fährt bleibt es bei der Ernährung oft nur beim guten Vorsatz. Auf all den schönen Shows, Präsis und Pop Up Stress gab es immer sehr leckere Häppchen, aber nur Häppchen und die sehen zwar immer super aus und sind auch total lecker nur leider auch ungesund … An diesen Tagen griff ich schon morgens zu einem Innodrink und Abends zu einem Innobar. Sehr empfehlen kann ich den mit Mohn, nur vergesst nicht eure Zähne danach zu kontrollieren 😉

Ich weiß jetzt auf jeden Fall dass ein Innobar in jede meiner Handtaschen kommt. Ich plane auch Innosnack anstatt von bösen Snacks beim lernen zu verwenden und freue mich darauf euch zu berichten ob sie Pizza und Co ersetzen können 😉 Mit dem Gutscheincode „VKFREI“ kannst du eine Probierbox ohne Versandkosten bestellen.

Habt Ihr schon Erfahrungen mit Sportriegeln gemacht? Speziell mit welchen die Isomaltulose enthalten?

*sponsored Post

2 comments

  • Evy

    10. Oktober 2015 at 18:40

    Es war spannend, etwas aus deinem Alltag zu lesen – der Riegel ging fast unter 🙂 Mich kann man mit Sportriegeln erfolgreich verjagen xD

    Reply

  • Claudia

    13. November 2015 at 15:02

    Ich denke mal für Unterwegs ist das echt eine super Sache, vor allem bei Stress!

    Reply

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.