clean fooddiy foodheute mal veganHeute mal Vegan: Karotten Letscho

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/07/yellowgir_heutemalvegan_KarottenLetscho_2.jpg?fit=1116%2C750&ssl=1

In einem klassischen Letscho sind natürlich keine Karotten, aber ich wollte es mal etwas anderes probieren. Und tada, ein Rezept dass ich sicher öfter kochen werde. Schnell und einfach steht ein leckeres Mahl, noch dazu Heute mal Vegan: Karotten Letscho auf dem Tisch. 

[yellow_box]
yellowgir_heutemalvegan_KarottenLetscho_1Du brauchst:
– 4 Karotten
– eine Dose Tomaten
– 3 rote Paprika
– 1 kleine Zwiebel
– 2 EL süßes Paprikapulver
– 1cm Ingwar
– Salz
– Pfeffer
– Saft einer halben Zitrone
– 1 EL Zucker
– 2 EL Kokosöl

Als erstes schneidest du Zwiebel und Paprika in grobe Würfel, schälst die Karotten und schneidest sie in Scheiben. Erwärme das Kokosöl in einer großen Pfanne. Brate Zwiebel und Paprika auf stärkerer Flamme ein paar Minuten an. Gib die Karottenscheiben und Gewürze dazu. Brate alles unter ständigem rühren weiter. Drehe die Flamme auf kleine Stufe runter, gibt die Dose Tomaten dazu und lass den Pfanneninhalt ca. 30 Minuten köcheln. Vergiss nicht hin und wieder um zu rühren. 
Wenn de Karotten bissfest sind gibst du Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker dazu. Rühre um. Lasse es noch mal 2 Minuten kochen. 

Mahlzeit!

[/yellow_box]

One comment

  • Yvonne

    13. Juli 2015 at 9:38

    Uhh das sieht ja lecker aus 🙂

    Reply

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.