OutfitSommerSommertrend: Knotendetail und Cut-Out Kleid

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/09/yellowgirl-sommertrend-cutout-kleid-5-von-7.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Als erstes bei Staud gesehen, danach tausende Male kopiert und dank Instagram zu einem Must-Have des Sommers geworden: das Knotendetail und Cut-Out Kleid. Egal ob als Midi, Mini oder Maxi – Hauptsache aus Baumwolle oder natürlichem Leinen für die besonders heißen Tage der Saison. Und wenn der Tag nicht heiß ist dann sorgt das tiefe Dekolleté kombiniert mit dem verführerischen Cut-Out für einen Temperaturanstieg.

Sommertrend: Knotendetail und Cut-Out Kleid – diese Dinge solltest du beachten:

DOs:

  • Greife zu schlichten und natürlichen Stoffen wie Leinen und Baumwolle.
  • Achte darauf, dass der Ausschnitt und der Cut-Out nicht zu groß sind und die Rocklänge nicht zu kurz.
  • Bei diesem Kleid gilt allgemein „weniger ist mehr“ auch bei Schmuck, Haaren und sonstigen Accessoires.

DONTs:

  • Transparente Stoffe oder zu viel Kunstfaser.
  • Zu tiefe Einblicke lassen dich super schnell billig wirken.
  • Große und bunte Muster lenken zu sehr von der Raffinesse des Schnittes ab.

Auf den Bildern trage ich ein Kleid und Sandalen von Zara, einen Netz-Beutel und eine Sonnenbrille von h&m.

 


Pin me:

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.