cook it your waydiy foodFrühstücksgewohnheitenlow fodmapSpargel Bärlauch Fittata – cook it your way

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2018/04/yellowgirl_Spargel-Bärlauch-Frittata-1-von-5.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Es ist gerade Spargel-Saison. In den Mittagsmenüs häufen sich die Spargelvariationen mit schwerer Sauce Hollandaise, in überbackenen und in Butter ertränkten Versionen. Das ist für mich irgendwie eine Perversität für sich. Spargel ist etwas leichtes, gesundes und erfrischendes und wir ertränken ihn in Fett. Ich bin der Meinung man sollte dem Spargel seine Leichtigkeit lassen und mit dieser arbeiten. So habe ich mich entschieden in unserer Cook it your way Reihe diesen Monat ein Frühstücks bzw. Lunch Gericht zu zaubern und entschied mich für die Spargel Bärlauch Frittata. 

Die Frittata ist ein italienisches Omelett das aus geschlagenen Eiern und Gemüse besteht und sowohl kalt als auch warm serviert werden kann. Ich persönlich mache recht oft Frittata, denn sie eignet sich fabelhaft zur Resteverwertung, ist schnell fertig und sehr unkompliziert. Dieses Mal kamen aber keine Reste, sondern frische Zutaten hinein.

Für eine Spargel Bärlauch Frittata brauchst du:

  • einen Bund Spargel
  • einen Bund Bärlauch
  • 3 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Reismilch
  • Schneebesen
  • Pfanne

Putze deinen Spargel und schneide ihn in ca. 1,5 cm lange Stücke. Schneide den Bärlauch in Streifen. Schlage deine Eier mit Salz, Pfeffer und etwas Reismilch auf. Sobald deine Pfanne warm ist und die Eier fluffig aufgeschlagen sind, kannst du Spargel und Bärlauch zu den Eiern und danach alles in die Pfanne geben. Gib einen Deckel drauf und lass die Frittata ganz langsam auf kleiner Stufe ziehen. Bei mir hat es etwa 10 Minuten gedauert. Schau immer wieder mal nach ob die Eier gut gestockt sind, dann ist sie fertig.

Mahlzeit!

Wie steht ihr zu Frittata? Ist sie ein fixer Bestandteil eures Lebens oder nur eine Erscheinung während dem Urlaub in Italien?

Der Beitrag gehört zu unserer Cook it your way Reihe. Weitere Spargel-Rezepte meiner Kolleginnen findet ihr hier:

the chocolate suitcase amigaprincess yellowgirl nonolicious la katy fox Spielplatz Küche

Pin me:

16 comments

  • L♥ebe was ist

    25. April 2018 at 23:13

    bei solchen super leckeren Gerichten bedauere ich es immer total, dass ich kein Hühnereiweiß essen kann – da bin ich leider gegen allergisch :/
    die Idee mit der Frittata sieht so lecker aus und ist natürlich perfekt jetzt in der Spargel- und Bärlauch-Saison!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    Reply

    • Sonia Maria K

      25. April 2018 at 23:41

      Das ist wirklich blöd mit dem Hühnereiweiß! Gehen Straußeneier? lg Sonia

      Reply

  • Carrie

    26. April 2018 at 7:48

    Ich steh ja total auf Bärlauch. Das sieht sooo unglaublich lecker azs, das muss ich echt probieren. Danke fürs Rezept
    https://carrieslifestyle.com

    Reply

    • Sonia Maria K

      26. April 2018 at 10:00

      Ist auch super lecker! Viel Spaß beim kochen 🙂 lg Sonia

      Reply

  • Jacqueline

    26. April 2018 at 13:38

    Liebe Sonia

    Das sieht so lecker aus, yummy!

    Ich liebe neue Rezepte, das werde ich sehr gerne mal ausprobieren!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

    Reply

  • Sigrid Braun

    26. April 2018 at 22:49

    Ich liebe Spargelgerichte sehr. In der Kombination mit Bärlauch habe ich es noch nicht probiert, sieht aber wirklich sehr appetitlich aus.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Reply

    • Sonia Maria K

      27. April 2018 at 9:20

      Die zwei passen wirklich gut zusammen! lg Sonia

      Reply

  • Sweetazaleea

    27. April 2018 at 0:56

    Sieht echt sehr lecker aus.
    Aber leider mag ich keinen spargel.
    Lg:*

    Reply

    • Sonia Maria K

      27. April 2018 at 9:21

      Du kannst ihn ganz einfach mit Fisolen oder anderem Gemüse ersetzen 🙂 lg Sonia

      Reply

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.