Bleiben wir in Kontakt

diyFrühlingOutfit

Statement Haarspangen: So trägst du sie richtig! – one trend different styles

957Views

Statement Haarspangen sind wieder mal so ein Trend, der die Gemüter spaltet. Die Einen lieben sie – wie ich! – und die Anderen wissen einfach absolut nicht, was sie damit anfange sollen. Prinzipiell mache ich ja nicht jeden Trend mit, in diesem Fall habe ich mir nicht nur Spangen gekauft, ich habe sogar welche gebastelt (Perlen- und Neon PomPom Spangen) und heute erkläre ich euch noch dazu wie ihr sie am besten tragt und kombiniert.

Was muss ich bei der Wahl von Statement Haarspangen beachten:

  • Wähle die Haarspangen passend zu deiner Haarstruktur. Bei sehr dünnem Haar solltest du zu filigraneren und nicht allzu schweren Spangen greifen. Bei dicken Locken darf es ruhig opulenter und auffälliger sein.
  • Kombiniere verschiedene Spangen. Sowohl verschiedene Größen und Formen. Übertreibe es aber nicht.
  • Wähle Spangen die zu deinem restlichen Outfit passen. Neon mit Neon. Perlen mit einer weißen Bluse oder weißem Sommerkleid und opulente Gold-Spangen mit dunklen oder opulenten Outfits.

Wie bereite ich meine Haare am besten für Statement Haarspangen vor:

  • Sprühe Haarspray auf die Stelle an die deine Spange kommen soll. Dadurch verrutscht sie nicht und lässt sich später leichter entfernen.
  • Deine Haare sollten nicht ganz frisch gewaschen sein, sonst sind sie zu rutschig für Spangen.

Die schönsten Statement Haarspangen:

 


Weitere Outfits zum Thema Statement-Haarspangen findest du auch bei meinen Kolleginnen:

Lifestyle Bazar / Vickyliebtdich / All I want is everything / The chocolate suitcase / Mary Jay


Pin me:

 

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K
Hi. Ich bin Sonia. 30 Jahre jung. Bloggerin, Grafikerin, #Girlboss und ein Kreativling. Komme aus Polen und lebe in Wien.

Schreibe einen Kommentar