HomeTagSchlagwort: beziehung

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2017/06/Ich-kann-mich-nicht-erinnern-das-wir-jemals-spaß-hatten-oder-irgendwie-glücklich-waren-....jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Auf der Suche nach dem TraumprinzenIch kann mich nicht erinnern das wir jemals spaß hatten oder irgendwie glücklich waren …

Es heißt doch so schön, dass man sich später nur an die guten Dinge erinnert. Bei dieser Geschichte habe ich aber keine guten Erinnerungen. Ich kann mich nicht erinnern wie ich mich verliebt habe. Ich kann mich nicht erinnern, dass wir jemals Spaß hatten oder irgendwie glücklich waren … Woran ich mich erinnern kann ist wie gemein er zu mir war, wie oft er mich versetzte, wie oft er sein Wort nicht hielt, wie unglücklich ich...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2017/03/Auf-der-suche-nach-dem-traumprinzen.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Auf der Suche nach dem TraumprinzenAuf der Suche nach dem Traumprinzen

Letztens saß ich nach einem Event noch bei einem Spritzwein mit mehreren Bloggerinnen zusammen. „Was sagt eigentlich G. zu deiner Traumprinzen-Kolumne?“ Was soll er dazu schon sagen? Ich habe ihn ein Mal gefragt. Wenn ich mich richtig erinnere war die Reaktion ein Schulterzucken und irgendwas in Richtung: „Ist ja Vergangenheit.“ Die nächste Frage war natürlich ob ich jetzt aufhören werde meine Storys zu erzählen. Sollte ich? Natürlich geht mir irgendwann der Stoff aus. Ich bin 29 und habe...

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2017/02/yellowgirl_der-Südländer_2.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Auf der Suche nach dem TraumprinzenDer Südländer Teil II

Oh. Den hatte ich ja ganz vergessen! Tja, Wien ist klein. Manchmal viel zu klein … Aber manchmal hat auch das seine Vorteile. Wir verabredeten uns zum Essen. Es stand ja jetzt nichts mehr im Weg. Traurig war ich wegen meiner Trennung auch nicht wirklich, also wieso nicht? Vielleicht wurde es Zeit aus dem eigenen Beuteschema auszubrechen und etwas feurig-südländisches auszuprobieren … Wir trafen uns mehrere Male. Mal zum Essen, mal auf ein paar Drinks...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2017/02/yellowgirl_der-Südländer_1.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Auf der Suche nach dem TraumprinzenDer Südländer Teil I

Ich sass in meinen nagelneuen Riemchen-Sandalen in der Straßenbahn. Weiße enge Jeans, weißes Schösschen-Shirt, Dut und Abendmakup. Ich sah gut aus. Auf jeden Fall fühlte ich mich gut. Ein junger, gut gekleideter Mann stieg ein. Seine äußerst schicke, braune Umhängetasche aus Leder viel mir auf. Ich verließ die Straßenbahn und stolzierte Richtung Staphansdom. Die Braune Ledertasche stieg auch aus und ging auf mich zu. „Excuse me, i’m looking for a restaurant near Schwedenplatz.“ Der attraktive, junge Südländer...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2017/02/yellowgirl_Schemtterlinge-im-bauch.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Auf der Suche nach dem TraumprinzenAuf der Suche nach dem Traumprinzen – Schmetterlinge im Bauch

„Weiß du eigentlich dass Sonia dich auf ihrem Blog erwähnt hat?“ Mit großen Augen schaute mich G. an … „Sie schrieb davon Schmetterlinge im Bauch zu haben …“ Wie manche von euch schon mitbekommen haben bin ich vergeben. Schwup di wup, um mich war es geschehen. So schnell hab ich garnicht schauen können … Es ist genau so gekommen wie ich es mir gewünscht habe. Schnell, kompromisslos, unproblematisch und wie eine Tsunamiwelle … Meine Zweifel sind in...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2016/11/yellowgirl_Aufdersuchenachdemtraumprinzen-1.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Auf der Suche nach dem TraumprinzenAuf der Suche nach dem Traumprinzen

Eine weitere Story aus meiner Vergangenheit ist erzählt. Jetzt wisst ihr wie ich auf der Suche nach dem Traumprinzen zu meinem ersten mehr oder weniger ernst gemeintem Antrag kam (Teil 1, 2, 3, 4, und 5). An dem Tag, an dem der letzte Teil online ging hatte ich viele Termine. Abends läutete das Telefon. „Ich hab’s gelesen!“ … „Wie alt warst du da?“ Ok. Meine Familie liest anscheinend doch meinen Blog … Jej! Irgendwie witzig...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2016/11/yellowgirl_Augen-so-balu-wie-das-meer_5.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Auf der Suche nach dem TraumprinzenAugen so blau wie das Meer Teil 5

Da war ich nun am nächsten Tag. Total verkatert, mit Kopfschmerzen im Bett liegend und verlobt. Verlobt? Ne! Das war nur ein Scherz! Bitte! Bitte! Bitte! Lasst es ein Scherz gewesen sein! Die Tage vergingen und ich wusste nicht ganz was ich machen sollte. Von dem Antrag erzählt ich nur einer Arbeitskollegin. Wenn ich dass meiner Mama erzählen würde! Wobei … Ich hab bis heute keine Ahnung ob sie sich gefreut hätte oder nicht …...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2016/08/yellowgirl_neidisch-auf-die-Neue-4.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

Auf der Suche nach dem TraumprinzenGärtners Hund“ oder besser gesagt: neidisch auf die Neue 4

Langsam wird es spannend. Hier findet Ihr Teil 1, Teil 2 und Teil 3. Es wirkte für mich nicht als ob er der Lügner wäre. Nach dem am Vorabend die Nachricht von S. kam war er den ganzen Abend bei mir. Er hatte sie nicht angerufen und ihr nicht geschrieben. Sie meldete sich auch nicht. Ich verstand dieses Benehmen nicht. Wenn ich die betrogene wäre und wüsste dass er jetzt mit einer Anderen wo ist...

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

    Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.