LifestyleTipps & TricksTipps und Pläne im Januar: Haus, Balkon und Terrasse

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/01/yellowgirl_Tipps-und-Pläne-im-Januar-für-Haus-Balkon-und-Terrasse.jpg?fit=1200%2C800&ssl=1

Der Januar macht alles neu. Mit diesem Motto verändere ich auch ein paar Dinge auf dem Blog. Das Design ist ein Thema das sich leider noch etwas ziehen wird – meine Wünsche und Vorstellungen zu verwirklichen ist doch etwas langwieriger als gedacht. Was ich aber sofort für euch habe ist diese neue Kolumne. Jeden Monat erzähle ich euch was ich in diesem Monat gezielt für mich, meine Wohnung, meine Terrasse und mein Gewicht tue und verrate euch meine Tipps und Tricks.

Mein Körper

  • Anfang des Jahres sieht man so viele Menschen ins Fitnesscenter gehen wie sonst nie. Ich gehöre auch dazu! Aber ich stehe auch dazu „Neuanfänge“ zu brauchen und der Januar eignet sich einfach perfekt dafür. Solltet ihr noch auf der Suche nach dem richtigen Sport für euch sein, empfehle ich die Serie von Natasha auf the Chocolate Suitcase  in der sie jeden Monat eine Sportart probiert und ihre Erfahrungen mit ihren Lesern teilt. Sehr unterhaltsam und motivierend.Allen Anfänger-Yogis wie mir kann ich die liebe Julia von Yoga & Juliet  empfehlen. Letzten Sommer hat sie einige Beiträge für Anfänger verfasst. Alle Profis werden sie sicher schon kennen. Ich habe mir heuer auch ganz ganz fest vorgenommen zu ihren Yoga Stunden im Augarten zu gehen!
  • Zum Sport gehören natürlich auch Detox und Diäten. Da gibt es viel Auswahl an kommerziellen Anbietern. Ich habe da auch den einen oder anderen probiert, bin aber dann doch immer bei meinem selbst gemachtem Suppenfasten gelandet. Dieses Jahr gehe ich es sogar noch schärfer an als letztes. Wer mich und/oder meine Instastories kennt, hat vielleicht mitbekommen, dass ich auf manchen Bildern einen Babybauch vor mir hertrage. Ich bin NICHT schwanger sondern aufgebläht (nur so zur Info). Meine Unverträglichkeiten und Darmentzündung haben sich so verselbständigt, dass bewusst ernähren nicht mehr reicht. Zwischendurch war der Frust so groß, dass ich einfach auf alle Diäten gepfiffen habe und einfach alles gegessen habe was mir nicht gut tut … Nicht gut.Jetzt bin ich wieder motiviert und mache eine Low fodmap Diät die nächsten 6 Wochen. Nächste Woche Mittwoch (09.01) gehts los, aber zuerst wird noch der Geburtstag meines Freundes gefeiert. Unterstützen werde ich das mit Probiotika, Sport und dem Verzicht auf Zigaretten und Alkohol. Nach 6 Wochen entscheide ich ob ich auf 12 Wochen verlängere. Das wird ein interessantes Frühjahr, denn ein Leben ganz ohne Zigaretten und den einen oder anderen Spritzer kann ich mir absolut nicht vorstellen …

meine Wohnung

  • Es heißt nicht um sonst „Frühjahrsputz„. Jetzt wo die Feiertage vorbei sind und die meisten von uns etwas kürzer treten hat man Zeit dafür. Lust eher weniger … Ich verteile den Frühjahrsputz auf das ganze Jahr und werde jeden Monat ein paar meiner Tipps und Tricks mit euch Teilen. Nächsten Monat dreht sich alles um das Wohnzimmer, inklusive Update, DIY Möbeln und DIY Deko. 

meine Terrasse & Balkon

  • Ich hänge ein DIY Futterhäuschen für Vögel auf.
  • Lebende Weihnachtsbäume im Topf sollten nicht länger als eine Woche in der Wohnung stehen und langsam ausquartiert werden. Stelle ihn zuerst in einen helle Garage oder ungeheizten Wintergarten bevor er ins Freie darf.
    Ich habe leider weder einen Wintergarten noch einen Garage in meiner Stadt-Mietwohnung. Ihr könntet  eure Hausverwaltung bzw. eure Nachbarn fragen ob es sie stört wenn ihr den Baum ins Stiegenhaus stellt?
  • Ich beginne mit dem Vorziehen meiner Tomaten, Paprika und Chili auf dem Fensterbrett. Vorziehen kannst du in Töpfen, Klopapierrollen, Eierkartons, unterteilten Pflanzschalen aus Zeitungspapier oder Quelltabletten. Am besten sind aber Gewächshäuser. Wie ihr euch selbst welche bauen könnt und was ihr dabei beachten solltet folgt in den nächsten Wochen.

Ich hoffe mein Beitrag konnte euch behilflich sein und ich freue mich auf euer Feedback!


Pin me:

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.