OutfitWinterWintertrend: Leder Leggings

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2020/02/yellowgirl-Wintertrend-Lederleggings-2-von-9.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Lange habe ich gebraucht! Ich trage schon normale Stoff Leggings extrem selten (eher im Winter unter der Jeans) und Jeggings gar nicht. Dementsprechend war meine Skepsis der Leder Leggings gegenüber … Meine kleine Schwester als absoluter Lederfan hat mich dann eines Besseren belehrt! Ich werde die Leder Leggings zwar nie so tragen wie ihre Generation, aber inzwischen ist sie auch bei mir ein fixer Bestandteil meiner Garderobe und wird so schnell nicht mehr in der Versenkung verschwinden. 

Meine DO’s und DONT’s beim Tragen einer Leder Leggings:

DO’s

  • Kombiniere deine Leder Leggings mit Oversize Pullovern und karierten Blazern um ihnen etwas Härte zu nehmen.
  • Egal ob Stiefeletten, Boots oder Sneakers – Stilbruch darf sein.
  • Greife immer zur Leggings mit hohem Bund. Darunter lassen sich die letzten Speckrollen von Weihnachten gut kaschieren.

DONT’s

  • Kombiniere keine glitzernden und glänzenden Stoffe mit dem Kunstleder. Das könnte schnell billig aussehen.
  • Greife nur zu richtig hohen High Heels und Riemchensandalen, wenn du auch vorhast. jemanden zu verführen.
  • Greife lieber zu einer langen Leggings und keiner Cropped Version, wenn du deine Beine nicht optisch verkürzen möchtest.

Auf den Bildern trage ich Boots aus Madrid, eine Leder Leggings und Tasche von Zara, ein Bandshirt, Lederjacke von Mango, ein DIY Pelz Gilet und eine Sonnenbrille von Sheein.


Pin me:

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.