HerbstOutfit#HerbstOutfit in Animalprint-Bluse, Burberry Trenchcoat und Kaschmir Haube von MOGLI & MARTINI*

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2018/12/yellowgirl_Herbst-outfit-Animalprint-trenchcoat-und-Kaschmir-haube-von-MOGLI-MARTINI-9-von-16.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

„Es gibt kein schlechtes Wetter. Es gibt nur schlechte Kleidung!“ Und ich bin Profi darin, meistens die falschen Sachen an zu haben. Oder zumindest zu wenige … Ich bin ja ein sehr hitziger Mensch. Während andere schon im dicken Winterpullover rumsitzen und die Kälte in den Knochen spüren, trage ich ein Shirt und will das Fenster öffnen … So passiert es oft dass ich die Kälte falsch einschätze oder wie die letzten Tage den Wind vollkommen unterschätzte und zu wenige Schichten anziehe. Worauf ich aber die letzten Tage nicht vergessen habe und sicher nicht vergessen werde, ist meine wunderbare neue Cashmere-Haube. Wieso hat mir vorher keiner gesagt wie toll sowas ist!?

Hauben sind ja so eine Sache. Ich kenne Frauen die sagen ihnen steht so etwas nicht und sie tragen aus Prinzip keine. Ich persönlich hatte immer das Gefühl es hängt vom Schnitt der Haube und meiner Haare ab. Mein Kopf verändert sich ja sonst eher nicht …

Was beachte ich beim Kauf einer Haube:

  • Ab jetzt steht an allererster Stelle für mich Qualität. Anscheinend hatte meine Oma Recht: Ein mal Cashmere = nie wieder Kunststoff! Besonders wenn sie von einem jungen Start Up aus Wien kommt wie mogli & martini*, mit tollem Konzept, Qualität und Geschichte!
  • Die Farbe sollte sowohl eurer Haut, als auch eurer Garderobe schmeicheln. Ich habe mich für einen beigen Erdton entschieden da ich diesen zu meinen Trenchcoats, zu meinem hellen Pelzmantel und natürlich auch mit der wichtigsten Farbe in meinem Leben – Gelb – kombinieren kann.
  • Die Form sollte zeitlos sein. Hauben mit überdimensionierten Bommeln oder mit Überlänge (wo man aussieht wie ein trauriger Schlumpf) trägt man nur ein bis zwei Saisonen und hat sich dann wieder satt gesehen.

Auf den Bildern trage ich eine Haube von mogli & martini*, Trenchcoat von Burberry, Animalprint Bluse von Monki, Senfgelbe Hose von Mango, Platoeflats von Zara, einen Schal von Etro und eine DIY FakeFur Tasche.

*Werbung – Produkt wurde mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt von mogli & martini.


Pin me:

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.