diy dekodiy homediy Partydo it yourselfHalloweenHalloween: DIY Kerzen aus Küchenrollen

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/10/Hallowen-DIY-Kerzen-aus-Küchenrollen-12-von-13.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Kerzen erzeugen eine tolle Stimmung die perfekt zu Halloween passt. Kerzen haben nur einen großen Haken – sie brennen und man sollte sie nicht unbeobachtet lassen. Ein Wohnungsbrand passiert schneller als man denkt und ist nichts das man auf die leichte Schulter nehmen sollte … So überlegte ich bereits letztes Jahr wie ich das schummrige Kerzenlicht für meine Halloweenparty auch ohne offenes Feuer in der Wohnung verteilen kann und bastelte DIY Kerzen aus Küchenrollen.

Das brauchst du für DIY Kerzen aus Küchenrollen:

  • Leere Küchenrollen
  • Heißkleber
  • Weißen Lack
  • Pinsel
  • LED Teelicht

Nimm deine Klebepistole und lasse den Heißkleber am Rand deiner Rolle so runterrinnen, dass es aussieht wie Wachstropfen. Wiederhole das jeweils um einen Rand deiner Küchenrolle. Sobald der Kleber außen trocken ist, kannst du innen in der Rolle an 3-4 Stellen einen Punkt aus Heißkleber machen, damit dein Teelicht später nicht hineinrutscht.

Sobald der Heißkleber vollständig getrocknet ist, kannst du deine Fake-Kerzen vorsichtig mit einem Pinsel lackieren. Auch hier macht es garnix wenn rinnende Lackspuren entstehen. Lass den Lack gut trocknen. LED Licht an und in die Kerze stellen. Fertig! Viel Freude beim Dekorieren!

Feierst du Halloween? Oder ist dir das zu amerikanisch? Darf es da auch etwas Deko geben? Oder eher schlicht und die anderen machen lassen? 😉


Pin me:

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.