DIY Fensterregal für dunkle Wohnungen
https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/06/yellowgirl-DIY-Fensterregal-Wie-du-deinen-Pflanzen-einen-hellen-Platz-in-dunkeln-Räumen-schaffst-2-von-8.jpg?fit=1200%2C1800&ssl=1

Erdgeschosswohnungen sind meistens dunkel. Die rundherum liegenden Gebäude, Mauern und Bäume lassen die Sonne und damit Licht nur bedingt bis an den Boden und damit in deinen Wohnraum. Diesem Problem musste ich mich in meiner letzten Wohnung stellen und  habe lange überlegt was ich tun soll um meinen Pflanzen mehr Licht zu schaffen, damit sie groß und stark wachsen können. Denn eigentlich geht es doch immer nur um das Wohlbefinden meiner Pflanzen. Da leider ein Durchbruch zum Dach nicht möglich war und Tageslichtlampen etwas übertrieben wären, wollte ich die gegebenen Möglichkeiten nutzen. Was jedes Wohnzimmer hat sind Fenster, und genau in diesen Fenstern ist das meiste Licht. Also war der Beschluss schnell gefasst genau dieses Licht zu nutzen, ein DIY Fensterregal zu bauen und meinen Pflanzen mehr Platz zu schaffen.

So baust du ein DIY Fensterregal:

Du brauchst:

  • 2 Stk. 3×3 cm dicke Holzleisten* in der gewünschten Tiefe für dein Regal
  • Ein Brett* in der gewünschten Tiefe des Regals und der Breite deiner Fensternische
  • 4 Schrauben und 4 Dübel
  • Bohrmaschine*
  • weißen Lackspray*
  • Schleifpapier*
  • Lackierunterlage
  • Lineal
  • Bleistift

Messe dein Fenster aus und überlege dir wie tief deine Regale sein sollen. Ich hatte relativ tiefe Fensterbuchten und konnte mich hier mit 30cm tiefen Regalen richtig schön ausbreiten. Lass Regalbretter und Leisten auf gewünschte Längen und Breiten zuschneiden. Das Regalbrett sollte so breit sein wie die Fensterbucht und so tief wie es am besten in dein Fenster passt. Deine Leisten sollten so lang sein wie deine Regalbretter tief.

Schleife die Kanten deiner Holzleisten glatt und lackiere deine Leisten und dein Brett weiß und lass es gut trocknen.

Zeichne ein, auf welcher Höhe du dein Regal montieren möchtest. Bohre Löcher und stecke die Dübel hinein. Beachte bei der Höhe wie sich das Licht durch den Raum bewegt. Das Regal sollte nicht so hoch sein dass deine Pflanzen erst recht kein Licht bekommen.

Zeichne auf deinen Leisten ein wo vorgebohrt werden soll und bohre die Löcher.

Schraube deine Leisten an die Wand. Lege das Brett drauf. Fertig! Nun kann einem grünen Wohnzimmer nichts mehr im Weg stehen!

Hast du auch eine dunkle Wohnung? Verzichtest du auf Pflanzen oder hast deinen anderen Weg gefunden sie am Leben zu erhalten? Erzähl mir mal wie deine Lösung aussieht? Übrigens sind die Vorhänge aus Servietten auch ein DIY.


Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *