https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2015/05/yellowgirl_DIY_Passetui_6.jpg?fit=1116%2C750&ssl=1

Letzte Woche habe ich euch einen meiner neuen Kofferanhänger gezeigt und erwähnt dass Ihr dieses Leder noch öfter sehen werdet. Somit geht es heute mit meinem DIY Leder Passetui weiter. Auch wenn ich heuer meinen Urlaub in Österreich verbringe werde, kann ich ein Passetui dass zu meiner neuen Tasche passt immer gebrauchen. Zu welcher Tasche?! Aus diesem wunderbar weichem Leder nähe ich gerade eine Tasche. Wie die Tasche aussehen wird und was für Hindernisse ich überbrücken musste berichte ich euch ein anderes mal 😉

[yellow_box]
yellowgirl_DIY_Passetui_1Du brauchst:
– Lederreste
– Schere
– Nähmaschine
– Stift

yellowgirl_DIY_Passetui_2
1. Zeichne ein Kästchen 21cm x 15cm ein. Rechts und links davon je ein Kästchen 5cm x 15cm – das sind die Laschen zum umschlagen.

yellowgirl_DIY_Passetui_3
2. Schneide die Kästchen nicht einzeln sondern in einem Stück aus.

yellowgirl_DIY_Passetui_4
3. Klappe die Außenkästchen nach innen zur Mitte an der eingezeichneten Markierung. Befestige  die Klappen an die große Fläche in dem du ein mal glatt entlang der Längskante nähst. Ich habe 5mm Abstand gehalten. Fäden verknoten und Enden abschneiden. Fertig ^^

yellowgirl_DIY_Passetui_13yellowgirl_DIY_Passetui_9  yellowgirl_DIY_Passetui_7

[/yellow_box]

2 comments

  • linda

    29. Mai 2015 at 15:48

    Sieht toll aus. Woher hast du denn das Leder, das sieht so superweich aus.

    Reply

    • Sonia

      29. Mai 2015 at 15:50

      Es ist auch superweich ^^ meine Mama hat mir das Leder von einem Flohmarkt mitgebracht.

      Reply

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.