Bleiben wir in Kontakt

Auf der Suche nach dem TraumprinzenlifestyleWort zum Montag

Es wird Zeit für neue Zeiten …

905Views

Instagramer bezeichnen sich als Blogger, Blogger jagen ihrem Instagram-Follower hinterher als würde ihr Leben davon abhängen … Die Zeiten haben sich verändert. Mein Blog ist ein Teil von mir und ein Teil meines Lebens. Ich muss nicht davon Leben, denn eigentlich hätte der Blog ja nur ein Ausgleich zu meinem eigentlichen Job sein sollen.

Das er eines Tage angefangen hat Geld abzuwerfen ist schön, bringt aber eine falsche Relevanz mit sich. Sobald es um das schöne Geld geht laufen wir Dingen hinterher die gar nicht zu uns passen, die uns gar nicht wichtig sind und die wir uns selbst aufzwingen. So war es auf jeden Fall bei mir. Natürlich entwickeln sich Dinge auch einfach so weiter. Wäre auch komisch wenn nicht.

Seit zwei Jahren lebe ich in meiner Wohnung und habe durch das Verlassen meiner kleinen WG angefangen viel mehr Inferior-DIYs zu machen. Inzwischen kann ich mir ein Leben ohne meine Wohnungsprojekte gar nicht mehr vorstellen und gehe sogar einen Schritt weiter und berate und begleite andere bei der Gestaltung ihrer vier Wände.

Nun habe ich meine letzten Reisen dazu genutzt um viele Podcasts zu hören, mich inspirieren zu lassen, Ideen zu sammeln und zu überlegen wie ich jetzt weitermachen möchte. Yellowgirl bleibt yellowgirl. Ich trage gelbe Sachen (natürlich nicht immer) und meine Einrichtung enthält recht viele gelbe Akzente. Meine Hände sind entweder voller Farbe oder Kleber und meine Beine mit blauen Flecken bedeckt.

Was möchte ich nun anders machen? Nicht wirklich viel und gleichzeitig wahnsinnig viel! Eine Sache die mir wirklich wichtig ist, habe ich die letzten Monate verdrängt und weggeschoben. Ich habe mich versucht zu zwingen nach Trends zu gehen. Ich habe versucht das gleiche zu machen wie alle anderen. Ich war noch nie und werde nie sein wie alle anderen. Also geht es für mich quasi back to the roots. Ich suche weiter nach mir selbst, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder der behauptet sich gefunden zu haben sich selbst anlügt. Frei nach dem Motto: “Der Weg ist das Ziel!”

https://www.instagram.com/yellowgirl_at/

So dürft ihr gespannt sein was ich ab jetzt anders machen werde. Auf meinem allgemeinem Instagram Account habe ich damit bereits angefangen. Wie findet ihr es?

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K
Hi. Ich bin Sonia. 30 Jahre jung. Bloggerin, Grafikerin, #Girlboss und ein Kreativling. Komme aus Polen und lebe in Wien.

Schreibe einen Kommentar