DIY Peplumshirt

So werden aus zwei einfachen Shirts aus Baumwolle ein super süßes DIY Peplumshirt. Ein Klassiker die in keiner Garderoben fehlen sollte. Mit Röck und Sandalen sehr mädchenhaft und mit Blazer und einer schönen Hose ist das DIY Peplumshirt perfekt für ein Dinner bei dem viel gegessen wird (sogar sehr viel!)

Das brauchst du für ein DIY Peplumshirt:

Das brauchst du für ein Peplumshirt.
  1. Stecke beide Shirts auf Höhe deines Bauchnabels mit hilfe des Maßbandes ab. Schneides den unteren Teil der Shirts entlang der abgesteckten Linie ab.
  2. Nimmst die zwei unteren Streifen und trenne sie jeweils auf einer Seitennaht auf. Nähe die Teile zusammen so dass sie einen großen Ring ergäben.
  3. Nähe entlang der Schnittkante des großen Ringes ein mal im Kreis. Vernähe weder den Anfang noch das Ende sondern lasse lange Fäden hängen. Das wiederholst du gesamt drei mal.
  4. Nimm die Enden der Fäden und ziehe den Stoff vorsichtig zusammen so dass er gerafft wird. Der Ring ist fertig wenn er nur mehr die Breite des oberen Teiles des Shirts hat. Vernähe per Hand die Fädenenden damit der Ring sich nicht mehr verziehen kann.
  5. Stecke den Ring an dem Shirt fest und nähe beide zusammen so dass man die Nähte nicht sieht (Rechts auf Rechts). So bald du alles vernäht hast und die langen Fäden abgeschnitten ist dein DIY Peplumshirt fertig.

Suchst du nach weiteren, leichten Fashion-DIYs? Hier bist du richtig! Ich habe eine Sammlung an einfachen Anleitungen um deinen Kleiderschrank etwas zu pimpen!


Pin me:

*Der Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate-Link erhalte ich eine Provision als Wertschätzung für meine Arbeit. Der Kaufpreis verändert sich für dich dadurch nicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner