https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2020/12/yellowgirl-Wintersalat-4-von-5.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Auch wenn man mit Winter eher warme Suppen und Eintöpfe verbindet, esse ich auch in dieser Jahreszeit gerne Salat. Im Winter dürfen dann aber etwas andere und etwas deftigere Zutaten, wie bspw. Bohnen mit rein.

Für meinen Wintersalat mit Rotkraut und Bohnen brauchst du:

  • gemischten grünen Blattsalat
  • eine halbe rote Zwiebel
  • eine Dose rote Bohnen
  • eine halbe Salatgurke
  • 1/4-1/3 Kopf Rotkraut
  • Chilliflocken
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • Ahornsirup
  • Zitronensaft

Wasche deinen Salat und die Bohnen und lass beides gut abtropfen. Schneide die Zwiebel und das Rotkraut in dünne Ringe und die Gurke in Würfel. Gib das Gemüse, den Salat und die Bohnen in eine Schüssel. Vermenge Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Ahornsirup und Chilliflocken und gieße es über den Salat. Mahlzeit!


Pin me:

2 comments

  • Eli

    4. Januar 2021 at 11:12

    Den Wintersalat gab es an Silvester bei uns zur Vorspeise. In der Tat etwas ungewöhnlich für die kalte Jahreszeit, aber richtig lecker. Danke für das tolle Rezept!

    Reply

    • Sonia Maria K

      4. Januar 2021 at 17:12

      Das freut mich natürlich sehr wenns geschmeckt hat! lg Sonia 💛

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]