diy dekodiy Garten / Terrassediy homedo it yourselfDIY Makramee: Einfache Schlaufen für dein Werkzeug*

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2021/04/yellowgirl-DIY-Macrameebänder-1-von-1.jpg?fit=1200%2C1800&ssl=1

Meine Terrasse hat einen neuen Look bekommen. Sowohl die Kissen und Wanddeko wurden verändert und um eine Blumenampel für meine Kräuter und einen redesignten Kerzen-Luster erweitert. Alles ein wenig Boho, weiß und ruhiger als vorher. Ein Weiß-Gelbes Outdoor-Mädchenparadies.

Heute zeige ich euch den ersten Teil der dazugehörigen DIYs: Die Makramee Bänder zur Verschönerung des an der Wand hängenden Werkzeuges.

Für die einfachen Makramee Bänder brauchst du:

Ich habe 4 x 2m lange Stücke Garn zugeschnitten, durch das Loch im Griff gefädelt und verknotet.

Teile die Bänder der einen Seite in ein Band rechts, zwei Bänder mittig und ein Band links. Lege das rechte Band über die mittleren und das linke Band darüber.

Fädle das linke Band unter den mittleren durch und ziehe es von unten nach oben durch die Schlaufe des rechten Bandes. Ziehe den Knoten fest indem du an beiden Bändern anziehst.

Nun wiederhole den Vorgang spiegelverkehrt. Lege das linke Band über die mittleren Bänder und das rechte Band darüber. Ziehe das rechte Band unter den mittleren Bändern durch und von unten nach oben durch die Schlaufe des linken Bandes. Ziehe den Knoten fest.

Wiederhole abwechselnd ein mal mit Rechts und ein mal mit Links anfangend so viele Knoten bis dein Band lang genug ist für dich. Wiederhole den Vorgang mit den vier Bändern auf der anderen Seite deines Werkzeuges. Fädle nun die Holzperlen drauf. Damit die Garnenden gut durch das kleine Loch in der Perle kommen habe ich sie mit etwas Kreppband zusammengeklebt und das Band später wieder abgelöst.

Viel Freude beim basteln!


Pin me:

*Werbung | Produkte wurden mir unentgeltlich von Rayher zur Verfügung gestellt. Beitrag enthält Affiliatelinks.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]