Arbeitszimmer & Bürodiy homediy möbeldo it yourselfInteriorDIY Schreibtisch: Europalette und Plexiglas

Europaletten sind schon vor langer Zeit auf meine Terrasse gezogen. Blumenregal und Couch kennt ihr sicher schon aber das Thema Möbel aus Paletten wollte mich einfach nicht los lassen. Ein Bett war mir zu unbequem – mein Rücken verlangt nach einem richtigen Lattenrost. Eine Paletten-Couch war mir im Wohnzimmer zu rustikal und einen Esstisch hatte ich bereits. Mit meinem Wechsel in ein eigenes Büro vor ein paar Jahren, hatte ich nur die Inspiration, ich hatte auch den Platz für einen großen Europaletten-Schreibtisch.

Was du für deinen Paletten-Schreibtisch brauchst:

Da eine Europalette als Tischplatte etwas dick ist, viel es mir schwer die passenden Beinchen dazu zu finden. Was nicht passt, wird bekanntlich passend gemacht! So besorgte ich Tischböcke vom Ikea und kürzte sie auf die gewünschte Höhe – höher stellen war ja später bei Bedarf kein Problem.

Zeichne dafür ein wie viel abgeschnitten werden soll, schneide es mit der Stichsäge ab und schleife die Kanten vorsichtig mit feinem Sandpapier glatt.

Als nächstes musst du die Europaltte von allen Seiten und in allen Ecken und Kanten glatt schleifen. Wische den feinen Staub ab, lass die Palette trocknen und lackiere sie im Anschluss.

Sobald der Lack getrocknet ist kannst du die Pallete auf die Böcke legen und mit der Plexiglasplatte oben drauf eine glatte Arbeitsfläche schaffen.Fertig! Alles keine Hexerei und sieht super aus!

Hoffe ihr habt so viel Freude damit wie ich!


Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]