diy dekodiy homedo it yourselfEsszimmerWohnzimmerDIY Kamindeko: gedrehte Kerzen in verschiednen Farben und Formen

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2020/12/yellowgirl-DIY-Kerzen-7-von-7.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Vor kurzem habe ich euch meinen DIY Kerzenhalter für den Kamin gezeigt, heute folgen die selbst gestalteten Kerzen dazu. Wie auch schon bei den DIY Geschenkverpackungen, findet ihr die Anleitungen zuerst auf Instagram und dann nach und nach auch alle hier!

Bei allen gebogenen Kerzen ist eine Sache zu beachten: Die Kerzen sollten mindestens 10-15 Minuten in warmen, aber nicht heißem Wasser liegen. Nur dann lassen sie sich schön gleichmässig bearbeiten, ohne zu brechen. Danach gleich ins kalte Wasser damit sie sich nicht mehr weiter verformen können.

Bei den gedippten Kerzen solltet ihr ein Gefäß mit kaltem Wasser bei der Hand haben, damit ihr die Kerzen immer wieder kühlen könnt zwischen den einzelnen Schichten. Sonst schmilzt euch alles wieder davon!

Die einfach gedrehte Kerze:

Du brauchst:

  • Kerzen*
  • Schüssel
  • Heißes Wasser

 

Gedippte Kerzen:

Du brauchst:

Ineinander verschlungene Kerzen:

Du brauchst:

  • Kerzen*
  • Schüssel
  • Heißes Wasser

Stand alone Kerzen:

Du brauchst:

  • Kerzen*
  • Schüssel
  • Heißes Wasser

Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

    Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.