diy foodlow fodmapSuppenfastenMaronicremesuppe: low fodmap – cook it your way

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/11/yellowgirl-Maronicremesuppe-low-fodmap-cook-it-your-way-3-von-6.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Ich liebe Maroni. Was ich aber garnicht mag ist das damit verbundene Vorbereiten, Schälen und der Deck der dadurch entsteht… Deshalb kommen Maroni meist nur einmal im Jahr auf meinen Tisch. Und meistens auch in der einfachsten Form, und zwar in der einer super leckeren Maronicremesuppe. Dieses Jahr sogar low fodmap. 

Maronicremesuppe (4 Portionen):

Du brauchst:

  • 400 g tiefgekühlte, vorgekochte Maroni oder 450g frische Maroni
  • 3 mittlere Kartoffeln
  • 120 ml Hafer-Cuisine
  • 700ml Wasser
  • Salz & Pfeffer
  • Zimt und Muskat

Wenn du frische Maroni nimmst wie ich, musst du sie zuerst vorbereiten. Schneide die Haut vorsichtig an. Achte darauf, dass du wirklich durch die braune Schale durchgekommen bist. Koche die Maroni 20 Minuten lang in Salzwasser, sodass die Schalen aufgehen und das Innere weich ist. Hole die Maroni raus, schrecke sie kalt ab und schäle sie solange sie noch heiß sind. Umso kälter sie sind, umso schlechter lässt sich die Haut unter der Schale abschälen.

Sobald deine Maroni geschält sind gibst du sie mit gewürfelten Kartoffeln in einen Topf mit Wasser und Salz. Koche bis die Kartoffeln weich sind und gieße mit Hafer-Cuisine auf. Püriere die Suppe bis sie cremig ist. Würze mit Salz, Pfeffer, Zimt und Muskatnuss. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, könnt ihr sie jederzeit mit Wasser verdünnen. Mahlzeit!

Dieser Beitrag ist Teil unserer cook it your way Reihe! Weitere tolle Rezepte zum Thema Maroni findet ihr hier:

Wo ist der Tellerrand? – Winter-Quiche mit Gemüse, Speck und Maroni
The Chocolate Suitcase – Pulled Beef Bowl mit Maroni
Amiga Princess – Spaghetti mit Maroni, Kohlsprossen und knusprigem Tofu
The Cosmopolitas – Schnelle Weihnachtskekse mit Maroni

 


Pin me:

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.