back to the roots.diy foodback to the roots. Kopytka

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2014/11/yellowgirl_BackToTheRoots_Kopytka.jpg?fit=1116%2C750&ssl=1

Der zweite Teil meiner polnischen Rezepte zeigt euch dieses Mal wie man Kopytka, leckere und sehr schnelle und einfache Kartoffelnudeln macht.

[yellow_box]
Du brauchst:
– 1kg Kartoffeln
– 1 Ei
– 200g Mehl
– EL Butter
– Salz
– 1 kleine Zwiebel

1. Kartoffeln schälen, in Salzwasser weich kochen und zerdrücken. Am liebsten nehme ich dafür eine Kartoffelpresse.

2. Ei und Mehl den Kartoffeln beimengen und schnell zu einem Teig verarbeiten.

3. Teig in mehrere Teile teilen. In Fingerdicke Rollen formen und in 3cm lange Stücke schneiden.

4. Wasser mit reichlich Salz zum kochen bringen und auf kleine Flamme zurückdrehen. Nudeln einzeln in das Wasser legen so dass sie nicht aneinander kleben. Langsam ziehen lassen. Nudeln sind fertig wenn sie auftauchen und oben schwimmen.

5. Butter in einer Pfanne zerlassen. Zwiebel fein würfeln. Zwiebeln in Butter glasig werden lassen.

6. Serviere die Nudeln mit den Butter-Zwiebeln. fertig ^^
[/yellow_box]

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.